Tram 20: P-Wagen und Busersatzverkehr

Baustellen, Bilder, Störungen, Umleitungen Von: Daniel Schuhmann

Seit heute wird die Linie 20 für zwei Wochen lang auf den Abschnitt Karlsplatz (Stachus) – Leonrodplatz verkürzt. Zwischen Leonrodplatz und Moosach bzw Westfriedhof fahren die Ersatzbusse 120 und 121. Die Straßenbahnen wenden in der Ackermannschleife und fahren auch die Haltestelle Olympiapark Süd an.

Für Fotofreunde besonders erfreulich ist der planmäßige Einsatz von zwei P-Wagen-Garnituren auf den Kursen 3 und 5. Heute waren hier die Wagen 2010 und 2021 unterwegs.

Auf den anderen 5 Kursen werden Niederflurzüge vom Typ R3.3 eingesetzt.

Im nördlichen Teil der Linie werden Gelenkbusse eingesetzt. Die Linien 120 und 121 fahren wie gewohnt im 5-Minuten-Takt.


Zu diesem Artikel können keine Kommentare abgegeben werden.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden