U3-Mitfahrt: Hauptbahnhof – Maxfeld

Tellerrand, Videos Von: Daniel Schuhmann

Auch am vergangenen Wochenende wurden wieder Schnupperfahrten auf der automatischen U-Bahn-Linie U3 angeboten. Aber auch wenn Sie nicht dabeisein konnten, haben Sie hier die Möglichkeit, selbst ganz vorne in der U-Bahn Platz zu nehmen.

 

Steigen Sie ein und begleiten Sie uns auf einer knapp fünfminütigen Fahrt durch den Nürnberger Untergrund![MEDIA=1]


4 Kommentare zu “U3-Mitfahrt: Hauptbahnhof – Maxfeld”

  1. Thomas sagt:

    Wow, sehr cooles Video!

  2. pasch sagt:

    Sehr viele Ansagen. Vor allem redundante! Und ob es wirklich notwendig ist, alles auch nochmal in englischer Sprache zu bringen?
    Wird aber wieder mal Zeit, in die alte Dürerstadt zu fahren.
    Vielen Dank für dieses interessante Video. Wird man bei Gelegenheit auch die Strecke der Gegenrichtung hier mal miterleben können?

  3. Daniel Schuhmann sagt:

    @Pasch: Videoaufnahmen habe ich von der kompletten Strecke in beiden Richtungen. Da wird es demnächst noch mehr geben.

    Zu den Ansagen: Mir persönlich mißfallen am ehesten „Dies ist ein Zug der Linie U3“ – besser wäre da „U3 nach Maxfeld“, das ist kürzer und bringt mehr Informationen rüber.

  4. Tramgeschichten.de » Blog Archive » Nürnberger U3 wird am Samstag eröffnet sagt:

    […] U3-Mitfahrt: Hauptbahnhof – Maxfeld […]

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden