„Alles fließt“ – Ausstellung im Neuen Forum

Wissenswertes Von: Daniel Schuhmann

Anlässlich der 850-Jahrfeier der Stadt München wurde heute die Ausstellung „Alles fließt“ von Oberbürgermeister Christian Ude und Dr. Kurt Mühlhäuser, Vorsitzender der SWM-Geschäftsführung, feierlich eröffnet. Bis zum 3. August präsentieren die Stadtwerke München im Neuen Forum am Deutschen Museum ihre Leistungen.

Neben dem öffentlichen Nahverkehr „Von der Pferdetram zur Hightech-Beförderung“ geht es auch um das Trinkwasser, die Energieversorgung, die Telekommunikation und den Betrieb der Münchner Bäder. Zudem werden die Themen Energiesparen und Klimaschutz angesprochen.

Die Ausstellung ist vom 12. Juni bis 3. August täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Zu erreichen ist sie direkt mit der Tram 18 an der Haltestelle „Deutsches Museum“, mit kurzem Fußweg auch mit der Linie 17 und allen S-Bahnen an der Haltestelle „Isartor“.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Stadtwerke München und im Faltblatt (PDF).


Zu diesem Artikel können keine Kommentare abgegeben werden.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden