München zeigt Flagge

Bilder, Wissenswertes Von: Daniel Schuhmann

Seit heute fahren die meisten Trambahnen schön geschmückt durch München. Anlässlich der bevorstehenden Feierlichkeiten zum 850-jährigen Stadtjubiläum sind die Züge beflaggt. Das goldene Fähnchen weist mit einer «850» direkt auf das Ereignis hin.

Einige wenige Züge waren heute noch ohne Flaggen unterwegs, da diese von der Nachtlinie kamen. Ab morgen werden auch sie zur Feier geschmückt sein. Zudem werden ab morgen die Seiten getauscht: Die blaue Flagge wandert auf die Türseite.


2 Kommentare zu “München zeigt Flagge”

  1. Stadtneurotiker sagt:

    Warum werden die Seiten gewechselt?

  2. Daniel Schuhmann sagt:

    Der Auer meint aufgrund der Lesbarkeit von der Seite – was auch wirklich Sinn ergibt 😉

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden