Linie 20/21 ab morgen alle 3-4 Minuten

Bilder, Fahrplan, Betrieb Kommentare deaktiviert für Linie 20/21 ab morgen alle 3-4 Minuten

Am 1. Oktober beginnt wieder die Vorlesungszeit der Fachhochschule München. Hier wird die Linie 21 zur Hauptverkehrszeit verstärkt, so dass diese im 3/3/4-Minuten-Takt unterwegs ist. Damit steht alle 10 Minuten ein zusätzlicher Zug zwischen Karlsplatz (Stachus) und Westfriedhof zur Verfügung.

P-Wagen 2010 an der Borstei

Die Linie 20 fährt ab dem 1.10.2008 mit 13 Kursen. Die Hochflurzüge vom Typ P werden dann auf den Kursen 4 und 6 eingesetzt. Der P-Wagen auf der Linie 27 bleibt wie gewohnt auf Kurs 3.

Tram 20: Mit 60 km/h über’s Hochgleis

Baustellen, Bilder, Neubaustrecken 5 Kommentare »

Die Bauarbeiten auf der Linie 20 sind beendet und auch die Langsamfahrstellen wurden aufgehoben. Seit einer Woche können die Züge wieder mit 60 km/h über’s Hochgleis rasen.

Wagen 2214 an der Sandstrasse

Wagen 2214 an der Sandstrasse

Lediglich in den Haltestellenbereichen sind noch einige Nacharbeiten erforderlich. So müssen am Olympiapark West noch Gleisabsperrungen installiert werden. Weiterlesen »

Innotrans: Variobahn München im Detail

Bilder, Variobahn 21 Kommentare »

Die erste Variobahn für München, Wagen 2301, ist derzeit auf der Schienenverkehrsmesse Innotrans in Berlin zu Gast. Im Dezember 2008 soll sie in die bayrische Landeshauptstadt kommen. Michael Greger hat sich die neue Bahn bereits genauer angesehen.

Blick in den Innenraum der Münchner Variobahn

Blick in den Innenraum der Münchner Variobahn

Steigen Sie ein und machen Sie bereits jetzt einen Rundgang durch die neue Straßenbahn, die im nächsten Jahr auf Münchens Gleisen unterwegs sein wird! Weiterlesen »

Innotrans: Erster Blick auf die Variobahn

Bilder, Neubaustrecken, Variobahn 3 Kommentare »

Heute hat in Berlin die internationale Schienenverkehrsmesse Innotrans begonnen. Mit dabei ist auch der Hersteller Stadler Pankow, der in Berlin die neue Variobahn für München produziert. Die erste, schon fast fertige Variobahn wird in Berlin auf dem Innotrans-Gelände ausgestellt.

Variobahn auf der Innotrans (Bild: Aktion Münchner Fahrgäste)

Variobahn auf der Innotrans (Bild: Aktion Münchner Fahrgäste)

Andreas Nagel und Martin Marino von der Aktion Münchner Fahrgäste haben bereits vorab einen Blick auf die neue Trambahn für München geworfen. Weiterlesen »

Erinnerung: Alte Fahrkarten umtauschen

Tarif Ein Kommentar »

Die MVV-Tarife wurden zum 1. Juli 2008 erhöht. Alte Fahrscheine, die vor der Preiserhöhung gekauft wurden, bleiben jedoch noch drei Monate gültig. Zum Ende diesen Monats läuft diese Frist ab, daher gilt: Sollten Sie noch alte Fahrkarten zu Hause haben, sollten Sie diese noch bis Ende September verwenden oder gegen Zahlung des Differenzbetrages umtauschen.

 

Ein Umtausch ist zwar auch nach dem 30. September noch möglich, dann jedoch nur gegen eine Zahlung von 2 Euro Bearbeitungsgebühr. Weiterlesen »

Wiesn 2008: Umleitungen bei der Tram

Störungen, Umleitungen Kommentare deaktiviert für Wiesn 2008: Umleitungen bei der Tram

Durch den traditionellen Einzug der Wiesnwirte am Samstag sowie den Trachten- und Schützenzug am Sonntag müssen einige Trambahn-Linien unterbrochen und umgeleitet werden. Auch die MünchenTram-Sonderfahrt ist von den Streckensperrungen betroffen.

Münchner Oktoberfest (Quelle: Maren / Pixelio)

Münchner Oktoberfest (Quelle: Maren / Pixelio)

Im folgenden finden Sie Informationen über die Umleitungen bei der Trambahn an beiden Tagen: Weiterlesen »

MVG Live: Aktuelle Abfahrtszeiten im Netz

Fahrplan, Betrieb 5 Kommentare »

Aktuelle Abfahrtszeiten im Netz sind ja schon seit längerer Zeit im RIS der Bahn verfügbar – allerdings nur für Bahnhöfe der DB und auch hier nicht für jeden Bahnhof. Seit heute bietet die Münchner Verkehrsgesellschaft einen ähnlichen Dienst an: MVG Live heißt die Internetseite, unter der die aktuellen Abfahrtszeiten aller Haltestellen für Trambahn, Bus und U-Bahn – in der Summe über 1100 Haltestellen – angezeigt werden.

MVG-Live-Anzeige für den Hauptbahnhof

MVG-Live-Anzeige für den Hauptbahnhof

Damit lassen sich die realen Abfahrtszeiten der nächsten Busse und Trambahnen auch an Haltestellen ermitteln, die noch nicht mit einem DFI-Anzeiger ausgerüstet sind. Aktualisiert werden die Daten alle 20 Sekunden. Um eine zu hohe Serverlast zu vermeiden, werden die Daten nur für 2 Minuten bereitgestellt, können dann jedoch manuell ohne Haltestelleneingabe wieder aktualisiert werden. Weiterlesen »

Tram 20/21 wieder unterwegs

Fahrplan, Betrieb, Störungen, Umleitungen Kommentare deaktiviert für Tram 20/21 wieder unterwegs

Seit heute fährt wieder die Straßenbahn zwischen dem Karlsplatz und der Pelkovenstraße (Tram 20) sowie zum Westfriedhof (Tram 21). Der zweite Teil der Gleisbauarbeiten wurde gestern Vormittag nach sechs Wochen erfolgreich abgeschlossen.

Im Schienenbus über den Filzen-Express

Bilder, Tellerrand Kommentare deaktiviert für Im Schienenbus über den Filzen-Express

Die heutige Sonderfahrt der Freunde Historischer Eisenbahn Mühldorf führte auf den Filzen-Express. So wird die Bahnstrecke zwischen Wasserburg (Inn) Bf und Ebersberg genannt, da sie durch viele Moore – auf bayrisch »Filzen« – führt. Ursprünglich führte die Strecke weiter nach Wasserburg Stadt, doch nach einem Dammrutsch wurde die etwa 4 Kilometer lange Stichstrecke stillgelegt.

Der Schienenbus passiert das Werk der Firma Meggle in Wasserburg

Der Schienenbus passiert das Werk der Firma Meggle in Wasserburg

Auch auf dieser Fahrt kam wieder der Uerdinger Schienenbus VT 798 706 der Passauer Eisenbahnfreunde zum Einsatz – allerdings ohne Steuerwagen, da auf dieser Strecke meist nur einzelne Triebwagen unterwegs waren. Weiterlesen »

Schienenbus-Sonderfahrt rund um Mühldorf

Bilder, Tellerrand Kommentare deaktiviert für Schienenbus-Sonderfahrt rund um Mühldorf

Die Freunde Historischer Eisenbahn Mühldorf (FHEM) veranstalten dieses Wochenende wieder Fotosonderfahrten. Zum Einsatz kommt der Uerdinger Schienenbus VT 798 706 der Passauer Eisenbahnfreunde mit dem Steuerwagen VS 998 840.

Die heutige Fahrt führte von Mühldorf aus über die »Traun-Alz-Bahn« nach Traunstein und von dort über die Hauptstrecke weiter nach Bad Endorf. Anschließend ging es auf die Stichstrecke nach Obing und zurück. Die Rückfahrt nach Mühldorf erfolgte dann über Rosenheim. Weiterlesen »

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden