Ab 1. Advent: Christkindltram mit P-Wagen

Bilder, Historisches Von: Daniel Schuhmann

Auch in diesem Jahr ist wieder die Christkindltram unterwegs. Ab Samstag, 29. November 2008 ist sie bis einschließlich 23. Dezember 2008 täglich im Halbstundentakt unterwegs. Zum Einsatz kommt wie in den vergangenen Jahren der P-Wagen 2006.

Christkindltram im vergangenen Jahr am Sendlinger Tor

Christkindltram im vergangenen Jahr am Sendlinger Tor

Der Zustieg erfolgt in der Brunnenschleife am Sendlinger Tor.

Abfahrtszeiten

  • Montag – Freitag:
    15:30 Uhr bis 19:00 Uhr, Abfahrt alle 30 Minuten
  • Wochenende:
    11:00 Uhr bis 19:30 Uhr, Abfahrt alle 30 Minuten

Fahrpreise

  • Erwachsene: 1,50 Euro
  • Kinder (6-14 Jahre): 0,50 Euro

Strecke

Gefahren wird auf dem »Altstadtring« Sendlinger Tor – Isartor – Maxmonument – Nationaltheater – Theatinerstraße – Lenbachplatz – Stachus – Sendlinger Tor.

Tramnetzplan der MVG (Hervorhebung: Strecke der Christkindltram)

Tramnetzplan der MVG (Hervorhebung: Streckenverlauf der Christkindltram)


Ein Kommentar zu “Ab 1. Advent: Christkindltram mit P-Wagen”

  1. Tramgeschichten.de » Blog Archive » Glühweinfahrt mit historischer »Straßaboh« sagt:

    […] Die Münchner haben ihre Christkindltrambahn, die Nürnberger stattdessen die Glühweinfahrten mit der »Straßaboh« – so nennen die Franken ihre Trambahn. […]

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden