MVG-Ausstellung wieder in München

Bilder, Wissenswertes Von: Daniel Schuhmann

Die MVG-Ausstellung »Die moderne Tram in Europa« ist wieder in München zu sehen. Noch bis zum 13. Februar kann sie Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr sowie Montag bis Donnerstag von 18 bis 20 Uhr in der Außenstelle Hadern der Münchner Volkshochschule angesehen werden.

In Frankreich ein übliches Bild: Gepflegtes Rasengleis, schöne Masten

Straßenbahn Strasbourg: Wegbereiter für die moderne Tram

Anschließend wird die Ausstellung auch bei den Dresdner Verkehrsbetrieben sowie in den Rathäusern von Nürnberg und Erlangen zu sehen sein. Zuvor wurde die Ausstellung bereits in Brüssel, Luxemburg und Gmunden (Österreich) gezeigt.

Die Ausstellung ist Teil der Reihe »Zukunftswerkstatt Hadern« der Agenda 21 in Hadern. Sie befindet sich an der Guardinistraße 90 und kann mit der U-Bahnlinie 6 (Haltestelle Haderner Stern) erreicht werden.


Ein Kommentar zu “MVG-Ausstellung wieder in München”

  1. Tramgeschichten.de » Artikel » »Moderne Tram in Europa« weiter auf Tour sagt:

    […] MVG-Ausstellung »Die moderne Tram in Europa« ist weiterhin auf Tour durch deutsche und europäische Städte. Der nächste Ausstellungsort ist […]

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden