Ab Montag: »12er« mit besserem Anschluss

Fahrplan, Betrieb Von: Daniel Schuhmann

Fahrgäste der Linie 17, die — von der Amalienburgstraße kommend — am Romanplatz auf die Linie 12 umsteigen wollen, kennen das Problem: Eine geringe Verspätung, dazu eine ungünstige Ampelschaltung der störrischen Anlage am Romanplatz — und die Anschlussbahn zum Scheidplatz ist weg.

Damit ist nun Schluss, denn die MVG passt die Zeiten an und lässt die Tram 12 zwei Minuten später abfahren. Und auch am Wochenende fährt der »12er« nun eine Minute später ab: Dadurch sind die Abfahrtszeiten am Romanplatz jetzt nicht nur an allen Tagen gleich, sondern auch leichter zu merken: Die Abfahrt erfolgt jeweils zu den Minuten 0, 10, 20… Die neuen Aushangfahrpläne sind bereits online verfügbar.


Zu diesem Artikel können keine Kommentare abgegeben werden.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden