Bauarbeiten: Gleissanierung Tram 12 ab April

Baustellen, Fahrplan, Betrieb Von: Daniel Schuhmann

Am 6. April geht es los: Zwischen den Haltestellen Nymphenburger Straße und Rotkreuzplatz werden auf 800 Metern die Gleise getauscht. Dadurch muss der Straßenbahnverkehr unterbrochen werden. Ein Ersatzbus 112 verkehrt zwischen Romanplatz und Kurfürstenplatz. Für den Anschluss zum Scheidplatz sorgt die Baustellentram 32.

Nach dem Ende der Osterferien fährt die Tram 12 zwischen Scheidplatz und Olympiapark Süd (Ackermannschleife), der Ersatzbus 112 fährt dann  zwischen Romanplatz und Infanteriestraße — an letzterer besteht Anschluss zur Tram 12.


6 Kommentare zu “Bauarbeiten: Gleissanierung Tram 12 ab April”

  1. Christian Thome sagt:

    Moin,
    wo wendet der 32er am Sendlinger Tor, St.-Martins-Platz oder Schwanseestr.?

  2. VT614 sagt:

    Tee trinken und abwarten 😛

  3. Jonas H. sagt:

    vielleicht fährt sie nur zwischen Scheidplatz und Karolinenplatz.Ich werde mich malmit einem Fahrer unterhalten… weiteres siehe dann

  4. Michi G. sagt:

    Je nach Fahrzeug- und Personalsituation ist auch immer mal wieder vom 32er Scheidplatz – Petuelring zu hören. Schön kurz und mit wenig Aufwand zu fahren.

  5. Jonas H. sagt:

    Das habe ich mir auxh gedacht! Man bräuchte nicht mehr als 4 Wagen aber vom Kurfürstenplatz zum Petuelring ist gleich weit wie zum Karolinenpaltz denke ich !

  6. Tramgeschichten.de » Artikel » Bauarbeiten Tram 12 und 27 sagt:

    […] sind nun genauere Informationen zur Gleissanierung Tram 12 sowie auf der Tram 27 verfügbar: Die Baustellentram 32 wird vom 3. April bis 20. April zwischen Petuelring und Scheidplatz verkehren […]

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden