24 Stunden: Streik bei der MVG am Freitag

Fahrplan, Betrieb, Störungen, Umleitungen Von: Daniel Schuhmann

Die Gewerkschaften haben alle Beschäftigten der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Wie schon vor einigen Wochen wird auch dieses Mal ein Bus-Notnetz angeboten.

MVG-Bus-Notnetz für den ganztägigen Streik (Grafik: MVG)

MVG-Bus-Notnetz für den ganztägigen Streik (Grafik: MVG)

Auch dieses Mal gilt: Trambahnen und U-Bahnen bleiben im Depot. Ein Ersatzverkehr wird — so gut es geht — mit Bussen der privaten Kooperationspartner gestellt. Hierfür kommen rund 200 Busse zum Einsatz, die knapp 50 Linien bedienen sollen: Lediglich zehn Prozent des sonst üblichen Angebots der MVG.

Innenstadt-Detailplan des Bus-Streik-Notnetzes der MVG (Grafik: MVG)

Innenstadt-Detailplan des Bus-Streik-Notnetzes der MVG (Grafik: MVG)

Notnetz: Nachtliniennetz mit Ergänzungen

Das Notnetz basiert auf dem Nachtliniennetz der MVG: Auf allen Strecken, die gewöhnlich von Nachtlinien befahren werden, setzt die MVG Ersatzbusse ein — dies betrifft auch die vier Nacht-Trambahnen N17, N19, N20 und N27. Auch die Linien 18 (Linie 118 Ammerseestr. – Westendstr. – Heimeranplatz) und 25 (Grünwald – Großhesseloher Brücke) werden in Teilabschnitten durch Busse ersetzt.

Ebenfalls fahren alle Metrobuslinien — also die Linien 50 bis 60 — im Ersatzverkehr, allerdings teilweise auf verkürztem Linienweg. Auch viele der Stadtbuslinien sind zumindest auf verkürztem Linienweg unterwegs.

Informationen der MVG

Streik auch in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Augsburg

Nicht nur in der bayrischen Landeshauptstadt wird gestreikt, auch in den weiteren Städten des Landes wird die Arbeit für 24 Stunden niedergelegt. Hier sind ebenfalls hauptsächlich U-Bahnen und Straßenbahnen betroffen — Busse von privaten Betreibern sollen im Auftrag der Stadtverwaltungen fahren. Auch der S-Bahn-Betrieb ist nicht eingeschränkt.

Nürnberg

Fürth

Augsburg

Erlangen


3 Kommentare zu “24 Stunden: Streik bei der MVG am Freitag”

  1. Tramgeschichten.de » Artikel » Streik bei Augsburger Tram: Kein Notnetz sagt:

    […] Weitere Informationen zum den Streiks in Bayern finden Sie im Streik-Hauptartikel. […]

  2. Tramgeschichten.de » Artikel » München: So war der Streik bei der MVG sagt:

    […] Die Fahrgäste konnten sich gut auf den Streik vorbereiten. Das Notnetz wurde bereits Tage vorher im Internet veröffentlicht, der Streikfahrplan in die elektronische Fahrplanauskunft EFA eingearbeitet, das System MVG-Live […]

  3. Lydia xXx sagt:

    Ich finde den Busstreik echt gemein, denn ich benötige den öffentlichen Verkehr so ziemlich täglich. Am Samstag zum Beispile muss ich meine Arbeitsvertrag holen und weiß nicht wie ich dort hinkomme, da die Busse schon wieder streiken. Echt blöd! …

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden