Neuer Omnibussimulator: OMSI

Tellerrand, Wissenswertes Von: Daniel Schuhmann

Während es im Bereich der Flugsimulation (X-Plane, Flight Simulator) und der Eisenbahnsimulation (Zusi, MS Train Simulator, Loksim) gute und realistische Programme gibt, sieht es für Bus-Simulationen eher mau aus: Lediglich vBus ist hier ernstzunehmen, während der gut vermarktete Bus-Simulator 2008 eher als Spielzeug zum kurzweiligen Zeitvertreib taugt.

Der Doppeldecker am Abend (Bild: OMSI-Präsentationsvideo)

Der Doppeldecker am Abend (Bild: OMSI-Präsentationsvideo)

Das soll sich nun ändern — glaubt man Marcel Kuhnt und Rüdiger Hülsmann: OMSI (Omnibus-Simulator) heißt das neue Produkt am Simulatorhimmel, von dem nun ein Video erste Eindrücke vermittelt.

So lässt sich die Grafik als sehr positiv beurteilen: Das Wetter ist dynamisch, neben Sonnenschein gibt es auch Regen und Schnee. Mehrere Ansichten erlauben das sensible Anfahren von Haltestellen oder sorgen für eine saubere Fahrt um die Kurve. Neben den Türen sind auch die Fahrgäste animiert und steigen selbst in den Bus ein. Selbst die Rollbänder mit den Zielanzeigen bewegen sich originalgetreu.

Einstieg an der Haltestelle (Bild: OMSI-Präsentationsvideo)

Einstieg an der Haltestelle (Bild: OMSI-Präsentationsvideo)

Sonnengelb? Nein, eher Beamtenbeige: Die Featureliste zeigt Berliner Busse der 80er und 90er Jahre, im Video selbst wird der Bus SD200 von MAN gezeigt. Auch sonstige typische Berliner Gebäude und Objekte sind Bestandteil des Simulators.

Außenansicht beim Abbiegen (Bild: OMSI-Präsentationsvideo)

Außenansicht beim Abbiegen (Bild: OMSI-Präsentationsvideo)

Die Macher des Simulators heben den einfach zu bedienenden Karteneditor und die offene Architektur hervor: Somit lassen sich von jedermann eigene Addons erstellen. Ein Scipt- und Soundsystem sorgt für realistische Soundeffekte.

Steuern des Busses (Bild: OMSI-Präsentationsvideo)

Steuern des Busses (Bild: OMSI-Präsentationsvideo)

Weitergehende Informationen oder Ankündigungen gibt es auf der OMSI-Webseite derzeit noch nicht — man darf also gespannt sein. Das Video macht auf jeden Fall Lust auf mehr…


11 Kommentare zu “Neuer Omnibussimulator: OMSI”

  1. GrauerTod sagt:

    auf http://www.omnibussimulator.de/
    sehe ich nur nen U-Bahnsimulator

  2. Daniel Schuhmann sagt:

    Korrekt – die Informationen folgen auch erst noch.

  3. ADAS sagt:

    jest juz demo

  4. Okhan sagt:

    Machen Sie bitte auch ein Setra S315 UL rein!!!
    Mein lieblingsbus ist das.
    Würde mich sehr freuen!

  5. Tramgeschichten.de » Artikel » Omnibussimulator OMSI: Neues Demovideo sagt:

    […] erste Demovideo wurde bereits im Februar veröffentlicht. Es zeigt die Möglichkeiten der Grafik, Regen und Schnee, sowie auch einige programmierte […]

  6. Jannik sagt:

    Es wird keine Demo geben und auch keine weiteren Busse – zumindest in Omsi 1.0, aber lest doch selbst http://omnibussimulator.forumieren.com/

  7. Daniel Schuhmann sagt:

    Weitere Informationen finden sich auch auf der FAQ-Seite von OMSI.

  8. Robert Müller sagt:

    hey wo kann man das Omsi herunter laden oder kaufen???

    bitte schreibt mir per Email wurde mich freuen!!!

    RObert

    Robertmueller92@web.de

  9. Malte sagt:

    Dieses Spiel hätte ich mir gerne gekauft doch dieses Spiel gibt es in keinem Laden

  10. Daniel Schuhmann sagt:

    Bisher ist der Simulator auch noch nicht fertig entwickelt.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden