Baustellentram 32: Scheidplatz – Petuelring

Baustellen, Bilder Von: Daniel Schuhmann

Wie bereits in den Osterferien verkehrt die Baustellentrambahnlinie 32 und ersetzt damit im Nordast die Linie 27, die aufgrund von Bauarbeiten zur Zeit nicht fahren kann. Mit einer Fahrzeit von knapp über 10 Minuten zwischen Scheidplatz und Petuelring ist sie derzeit Münchens kürzeste Trambahnlinie.

Wagen 2112 in der Abendsonne am Petuelring (Bild: Michael Greger)

Wagen 2112 in der Abendsonne am Petuelring (Bild: Michael Greger)

Freuen können sich die Fahrgäste zwischen Scheidplatz und Nordbad: Durch den Parallelverkehr mit der Trambahnlinie 12 ergibt sich hier in Summe ein 5-Minuten-Takt.

Treffen der Wagen 2112 (Linie 32) und 2134 (Linie 12) am Scheidplatz

Treffen der Wagen 2112 (Linie 32) und 2134 (Linie 12) am Scheidplatz

Warten auf die Abfahrt am Petuelring — die Wendezeit ist reichlich

Warten auf die Abfahrt am Petuelring — die Wendezeit ist reichlich

Wagen 2112 am Scheidplatz

Wagen 2112 am Scheidplatz


Ein Kommentar zu “Baustellentram 32: Scheidplatz – Petuelring”

  1. Michi G. sagt:

    13 Minuten hin – 10 Minuten stehen – 12 Minuten zurück – 5 Minuten stehen.
    Bezahltes Rumstehen mit Drehwurmgarantie 😉 (Und das 7x in einer Schicht…)

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden