Erwischt: Variobahn fährt durch München

Bilder, Variobahn Von: Daniel Schuhmann

Heute war Münchens Neuling wieder in der Stadt unterwegs: Die Variobahn 2301 fuhr bei bestem Fotowetter zum Romanplatz und durch Neuhausen.

Wagen 2301 in der Leonrodstraße kurz vor dem Leonrodplatz (Bild: Daniel Schuhmann)

Wagen 2301 in der Leonrodstraße kurz vor dem Leonrodplatz (Bild: Daniel Schuhmann)

Nach der kurzen Runde durch die Stadt rückte die Variobahn wieder in den Betriebshof 2 ein.


3 Kommentare zu “Erwischt: Variobahn fährt durch München”

  1. wolf sagt:

    Wer soll dich aus der Arbeit holen? – Die Vario-Variobahn!
    Braucht kein Wasser und keine Kohlen: die Vario-Variobahn.

    Lustig ist es bei jedem Halt,
    wenn die Ansage bayrisch durchs Fahrzeug schallt.

    Vario-vario, vario-vario, Vario-Variobahn.

  2. Daniel Schuhmann sagt:

    Und jetzt noch die Melodie dazu 😀

  3. Tramgeschichten.de » Artikel » Romanplatz sagt:

    […] ist aber nicht wie vermutet in Variobahn-Probefahrten zu suchen (wennauch die Variobahn die Radien problemlos schafft), sondern vielmehr im auf 1:87 verkleinerten Maßstab. Die Variobahn der Linie 17 zur […]

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden