Romanplatz

Bilder Von: Daniel Schuhmann

Einer der größeren Verkehrsknotenpunkte im Münchner Trambahnnetz ist der Romanplatz. Hier kreuzen sich gewöhnlich die Trambahnlinien 12, 16 und 17, wobei die Linie 12 als Linienwechsler in die Linie 16 übergeht. Während der Bauarbeiten in den Sommerferien fahren hier stattdessen die Linien 12 und 37.

Wagen 2021 fährt vom Steubenplatz kommend in den Romanplatz ein

Wagen 2021 fährt vom Steubenplatz kommend in den Romanplatz ein

Welche ganz spezielle Rolle der Romanplatz noch spielen wird, erfahren Sie in den nächsten Tagen…

Wagen 2010 kommt hier von der Amalienburgstraße und fährt auf den »Kreisel«

Wagen 2010 kommt hier von der Amalienburgstraße und fährt auf den »Kreisel«

Wagen 2010 aus der anderen Richtung erreicht den Haltestellenbereich

Wagen 2010 aus der anderen Richtung erreicht den Haltestellenbereich


3 Kommentare zu “Romanplatz”

  1. Claus sagt:

    Na, dient nicht die Schleife am Romanplatz immer als Härtetest für sämtliche Drehgelenk-Konstruktionen?

  2. Christian Thome sagt:

    Bin mal gespannt welche ganz spezielle Rolle der Romanplatz spielen wird.

  3. Tramgeschichten.de » Artikel » Romanplatz sagt:

    […] knapp einer Woche wurde geheimnisvoll eine »ganz spezielle Rolle« angekündigt, die der Romanplatz spielt. Die Auflösung ist aber nicht wie vermutet in […]

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden