Licht und Schatten

Bilder, Fahrplan, Betrieb, Störungen, Umleitungen Von: Daniel Schuhmann

Am Dienstag war es wieder mal so weit: Alle drei P-Wagen-Kurse waren mit passenden Wagen besetzt. Eine abendliche Fototour offenbart Licht und Schatten.

Tiefstehendes Licht in der Agnes-Bernauer-Straße: Während die Front beleuchtet ist, versinkt die Wagenseite im Schatten

Tiefstehendes Licht in der Agnes-Bernauer-Straße: Während die Front beleuchtet ist, versinkt die Wagenseite von 2021 im Schatten

Der Triebwagen im Licht, der Beiwagen im Schatten: Wagen 2010 an der Westendstraße

Der Triebwagen im Licht, der Beiwagen im Schatten: Wagen 2010 an der Westendstraße

Den Triebwagen ziert der Schatten des Andreaskreuzes, das den Autofahrern Respekt vor der Tram einflößen soll. Wagen 2005 am Stegener Weg.

Den Triebwagen ziert der Schatten des Andreaskreuzes, das den Autofahrern Respekt vor der Tram einflößen soll. Wagen 2005 am Stegener Weg.

Weitere Impressionen gibts beim Stadtneurotiker.


Ein Kommentar zu “Licht und Schatten”

  1. Stadtneurotiker sagt:

    Das Licht ist in den letzten Tagen wunderschön. Der einsetzende Herbst macht sich bemerkbar.
    Das erste Bild ist wirklich hervorragend!

    (Danke für die freundlichen Links!)

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden