Lidl-Ticket 2010: Auf nach Österreich!

Tarif 5 Kommentare »

Flagge von Österreich (Bild: Nationalflaggen.de)Ab 7. Dezember 2009 soll es in den Lidl-Filialen wieder das beliebte Lidl-Ticket geben. Mit 66 Euro für zwei einfache Fahrten in der 2. Klasse wird es etwas teurer sein, als der Vorgänger, aber auch für weitere Strecken gelten: Als Ziele können nicht nur deutsche Stationen eingetragen werden, sondern auch solche in Österreich: Der Fahrschein deckt auch die ÖBB ab, für ein Teilstück der Fahrt muss das Ticket aber in Deutschland genutzt werden. Österreichische Privatbahnen sind nicht zugelassen.

Wie immer gilt das Ticket täglich außer freitags, der Reisezeitraum muss zwischen dem 4. Januar 2010 und dem 31. März 2010 liegen. Die Gültigkeit endet um 3 Uhr des Folgetags. Weiterlesen »

Impressionen: P-Wagen auf der Linie 19

Bilder, Fahrplan, Betrieb 4 Kommentare »

Der Auftakt am ersten Adventssamstag erfolgte nicht mit voller Kraft: Nur zwei der drei P-Wagen-Garnituren waren unterwegs. Während Wagen 2010 auf Kurs 6 fuhr, konnte Wagen 2021 den Kurs 11 besetzen. Auf Kurs 13 war hingegen ein R-Wagen unterwegs.

Ein beliebtes Fotomotiv ist der Lenbachplatz, hier mit Wagen 2010 (Bild: Jonas Hausdorf)

Ein beliebtes Fotomotiv ist der Lenbachplatz, hier mit Wagen 2010 (Bild: Jonas Hausdorf)

Belohnt wurden die zahlreichen Fotografen hingegen mit bestem Wetter, nur wenige Wolken trieben sich am Himmel herum. Weiterlesen »

Neues zur Variobahn

Bilder, Variobahn Kommentare deaktiviert für Neues zur Variobahn

Nun ist sie also da, unsere dritte.  Vor drei Tagen geliefert, schaut sich die Variobahn 2303 noch ganz vorsichtig um im Betriebshof 2. Schließlich ist es noch alles ganz neu für die, während ihre beiden Artgenossen 2301 und 2302 schon gut in der Stadt herumgekommen sind.

Und noch eine Neuigkeit gibt es von der Variobahn, allerdings nicht aus München, sondern aus Graz: Die Österreicher haben am Freitag um 4:50 ihre erste Variobahn erhalten — wie üblich per Tieflader. Bilder von der Anlieferung und vom Innenraum hat Patrick Koeck gemacht.

Christkindltrambahn 2009 im Einsatz

Bilder, Sonderfahrten Kommentare deaktiviert für Christkindltrambahn 2009 im Einsatz

Seit heute fährt die Christkindtram wieder auf ihrem traditionellen Rundkurs durch die Stadt. Der Zustieg erfolgt am Sendlinger Tor an der Sonderhaltestelle in der Brunnenschleife.

Wie in den vergangenen Jahren kommt P-Wagen 2006 zum Einsatz, leider auch in diesem Jahr nur mit Sternen und ohne Rentiere…

Die Abfahrtszeiten und Fahrpreise finden Sie im Artikel zur Christkindltrambahn.

Ab morgen P-Wagen auf der Linie 19

Bilder, Fahrplan, Betrieb Kommentare deaktiviert für Ab morgen P-Wagen auf der Linie 19

Morgen und an den folgenden Vorweihnachtssamstagen werden auf der Linie 19 wieder P-Wagen eingesetzt. Bereits zur Wiesn wurde aufgrund des hohen Andrangs ein solcher Einsatz durchgeführt, die P-Wagen haben sich hier wieder einmal gut bewährt.

Der Einsatz erfolgt morgen auf den Kursen 6, 11 und 13. Und noch ein P-Wagen wird unterwegs sein: Von 11 Uhr bis 19:30 Uhr fährt die Christkindltrambahn jede halbe Stunde über die kleine Altstadtrunde.

Fahrplan 2010: Weniger ist mehr?

Bilder, Fahrplan, Betrieb, Tarif 4 Kommentare »

In einer Pressemitteilung gab die Münchner Verkehrsgesellschaft heute die Änderungen für das Fahrplanjahr 2010 bekannt. Der neue Fahrplan ab 13. Dezember 2009 steht ganz im Licht der neuen Trambahnlinie 23 — und das ist auch gut so. Denn die restlichen Änderungen sehen nicht alle rosig aus…

Die erste Straßenbahnneubaustrecke seit über zehn Jahren, ein großes Ereignis für die MVG und ihre Kunden. Immerhin 3,1 Kilometer lang ist die neue Strecke, dazu kommen nochmals 0,9 Kilometer Betriebsstrecke zum Anschluss an das bestehende Trambahnnetz. Weiterlesen »

Neues von der Münchner Freiheit

Bilder, Neubaustrecken Ein Kommentar »

Inzwischen ist schon ein großer Teil des Gerüsts an der Münchner Freiheit entfernt worden. Der Eindruck des gewaltigen und doch filigranen Daches kommt bereits gut zur Geltung.

Weiß und grün dominieren am neuen Dach an der Münchner Freiheit (Bild: Thomas Irlbeck)

Weiß und grün dominieren am neuen Dach an der Münchner Freiheit (Bild: Thomas Irlbeck)

Nach Solln: Neue Notrufsäulen für die BOB

Bilder, Tellerrand, Wissenswertes Kommentare deaktiviert für Nach Solln: Neue Notrufsäulen für die BOB

Tragisch, dass der Missstand bei den Notrufsäulen im Netz der Bayrischen Oberlandbahn erst durch die Tat in Solln aufgefallen war. Tragisch ist auch, dass sich auch hinterher die Deutsche Bahn und die Bayrische Oberlandbahn gegenseitig die Schuld zugewiesen haben, warum die Säulen nicht funktionieren. Um so besser, dass nun endlich eine Lösung gefunden ist.

Zeil und Josel stellen die neue Notrufsäule am Münchner Hauptbahnhof vor (Bild: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie)

Zeil und Josel stellen die neue Notrufsäule am Münchner Hauptbahnhof vor (Bild: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie)

Am 17. September machte MVG-Chef Herbert König ein zufriedenes Gesicht. Denn er hatte etwas, was BOB und Deutsche Bahn auch gern gehabt hätten: Eine funktionierende SOS-Säule. Weiterlesen »

Alle 100 Sekunden

Bilder, Fahrplan, Betrieb, Tellerrand 7 Kommentare »

Seit gestern wird bei der Nürnberger U-Bahn an Sonn- und Feiertagen im 100-Sekunden-Takt gefahren. Der Einsatz erfolgt auf den Linien U2 und U3 mit automatischen U-Bahn-Zügen vom Typ DT3.

Hier noch als Langzug unterwegs: U2 am Flughafen

Hier noch als Langzug unterwegs: U2 am Flughafen

Auf der Stammstrecke zwischen Rothenburger Straße und Rathenauplatz fahren die Züge alle 100 Sekunden, auf den Außenästen wird ein 200-Sekunden-Takt angeboten. Weiterlesen »

Sensible Trambahnen

Bilder, Tellerrand, Wissenswertes 4 Kommentare »

Schön schauen sie aus, die neuen Trambahnen. Schnittig kommen sie dahergefahren, die Münchner Variobahn im traditionellen blau, das Nürnberger Modell im fränkischen rot-weiß und der Augsburger Cityflex in weiß-grün. Doch die Fahrgäste bekommen sie selten zu Gesicht.

Cityflex 872 fährt durch die Augsburger Innenstadt (Bild: Dietmar Sailer)

Cityflex 872 fährt durch die Augsburger Innenstadt (Bild: Dietmar Sailer)

„Früher hat das nicht so lang gedauert“, so hört man häufig. Da hat man das Fahrzeug auf die Gleise gestellt und ist losgefahren. Heute hingegen dauert’s ein Jahr und länger, bis die Fahrzeuge im Fahrgasteinsatz stehen. Warum? Weiterlesen »

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden