Die Modellbahn: Freizeitmesse im MOC

Modellbahn Von: Daniel Schuhmann

Traditionell fand die Modellbahnmesse immer im Messegelände in Riem statt. Doch der Branche geht es nicht gut. Große Hersteller, allen voran die angeschlagene Firma Märklin, haben im Vorfeld den Besuch abgesagt. Doch unter dem Dach der Messe »Freizeitspaß München« gibt es die Modellbahnmesse weiterhin etwas kleiner im MOC in München-Freimann. Sie fand von 5. bis 8. November 2009 statt.

Das MOC beherbergt die »spielwies'n«, die »creativmesse« und »Die Modellbahn«

Das MOC beherbergt die »spielwies'n«, die »creativmesse« und »Die Modellbahn«

Neben der Messe »Die Modellbahn« finden sich auch die »spielwies’n« sowie die »creativmesse« unter dem Dach der Freizeitspaßmesse. Wir haben uns die Modellbahnmesse etwas genauer angeschaut.

Einen großen Teil der Messe machen die Anlagen selbst aus: Verschiedenste Vereine aus Deutschland und Europa präsentieren hier ihre Anlagen, die meist als Modulanlagen aufgebaut sind.

Modulanlage der BSW-Modellbaugruppe München-West

Sehr groß präsentiert sich die Modellbahnanlage der Modellbaugruppe München-West des Bahn-Sozialwerks. Anders als man vom Titel her vermuten könnte, dreht es sich jedoch nicht um die bayrische Landeshauptstadt, sondern um das Bahnland Schweiz. Viele Züge sind hier auf schmaler Spur durch das Gebirge unterwegs.

Eine Brücke muss einem Durchlass weichen, ein neues Gleis wird gerade gebaut

Eine Brücke muss einem Durchlass weichen, ein neues Gleis wird gerade gebaut

Rohstoffverarbeitung: Eine kleine Feldbahn übernimmt den Transport

Rohstoffverarbeitung: Eine kleine Feldbahn übernimmt den Transport

Bahnhof Zues mit Abzweig im Vordergrund

Bahnhof Zues mit Abzweig im Vordergrund

Die »Schmalspur-Ganoven«

Das Nachbarland Österreich haben sich die »Schmalspur-Ganoven« zum Vorbild genommen. Ebenfalls auf Schmalspur, nach dem Vorbild der Mariazellerbahn, fahren hier die Züge durchs auf 1:87 verkleinerte Land.

Zugbegegnung im Bahnhof Schwebheim

Zugbegegnung im Bahnhof Schwebheim

Der Name ist Programm: Altmetallverwertung in Schrotthausen

Der Name ist Programm: Altmetallverwertung in Schrotthausen

Der Traum von Verfechtern des Märklin-Systems: Kehrschleifenmodul am Ende der Anlage

Der Traum von Verfechtern des Märklin-Systems: Kehrschleifenmodul am Ende der Anlage

Modellbahnhof Wangen

Die Modelleisenbahnfreunde Wangen e.V. stellten ein Modell des Bahnhofs Wangen im Allgäu in der Zeit um 1950 bis 1970 aus. Erbaut wurde es anlässlich einer Modellbahnausstellung in der Wangener Badstube im Jahr 20o0. Es wurde anhand von alten Fotos und Plänen erstellt und spiegelt die Zeit der Dampftraktion in Wangen wieder — auch wenn diese scheinbar bereits von der Dieseltraktion abgelöst wird.

Bahnhof Wangen im Allgäu

Bahnhof Wangen im Allgäu

Inhaltsverzeichnis

Seiten: 1 2 3


2 Kommentare zu “Die Modellbahn: Freizeitmesse im MOC”

  1. Nietenzähler sagt:

    Schöne Bilder. Eigentlich konnte ich ja nicht hin, weil ich wo anders hätte sein sollen, aber da war ich auch nicht, ich war lieber mal wieder krank… super.

  2. Bahnwelt TV sagt:

    Schöner und interessant geschriebener Bericht. Die nächste Ausgabe der „Modellbahn Umschau“ auf Bahnwelt TV liefert im Dezember die Bewegtbilder von dieser Modellbahnmesse.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden