Christkindltram-Impressionen

Sonderfahrten Von: Daniel Schuhmann

Nein, das Wetter war ganz und gar nicht weihnachtlich. Laut Wetterbericht hatte man eher mit Schneefall gerechnet, doch leider war es nur nass und kalt. Nicht nur einmal war der Ausspruch zu hören: »Fotos? Bei dem Wetter?«

Wagen 2006 fährt - Maxmonument und Maximilianeum im Rücken - über die Maximilianstraße

Wagen 2006 fährt - Maxmonument und Maximilianeum im Rücken - über die Maximilianstraße

Tja, warum eigentlich nicht? Ein paar Impressionen…

P-Wagen 2006 in der Brunnenschleife am Sendlinger Tor

P-Wagen 2006 in der Brunnenschleife am Sendlinger Tor

Die Christkindltram erreicht die 17er-Haltestelle am Maxmonument, 270° sind fast geschafft

Die Christkindltram erreicht die 17er-Haltestelle am Maxmonument, 270° sind fast geschafft

Paralleleinfahrt von P-Wagen 2006 und R2 2142 am Sendlinger Tor

Paralleleinfahrt von P-Wagen 2006 und R2 2142 am Sendlinger Tor


3 Kommentare zu “Christkindltram-Impressionen”

  1. Willi R. sagt:

    Auch bei Regen und Dämmerung kann man tolle Fotos machen (bei Sonne kann´s ja jeder).Einfach Spitze !!

  2. Da Meicho sagt:

    Wirklich nicht schlecht!
    Hat was, die leicht depressive Stimmung.
    Das war in früheren Jahren immer das Einstellungswetter.
    SL12/13, SL 27, usw.usw.
    Das ist ja vorbei!

  3. Da Meicho sagt:

    Und überhaupt.
    Scho wida der bläde Meicho, zefix!

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden