Tram 23-Eröffnung: Frösche und Vögel

Baustellen, Historisches, Neubaustrecken Von: Daniel Schuhmann

Elegant sieht er aus, der M-Wagen 2412. Und sein Alter sieht man ihm nicht an: Er passt gut in die Kulisse des 23ers. Ein paar Blicke von oben und von unten.

Hochspringende Froschperspektive: Wagen 2412 an der Anni-Albers-Straße

Hochspringende Froschperspektive: Wagen 2412 an der Anni-Albers-Straße

Tieffliegende Vogelperspektive: Wagen 2412 erklimmt in wenigen Augenblicken die Schrägseilbrücke

Tieffliegende Vogelperspektive: Wagen 2412 erklimmt in wenigen Augenblicken die Schrägseilbrücke

Oben rüber: Wagen 2412 überquert elegant den Mittleren Ring

Oben rüber: Wagen 2412 überquert elegant den Mittleren Ring


Ein Kommentar zu “Tram 23-Eröffnung: Frösche und Vögel”

  1. Schwabing leuchtet und rollt « Ansichten aus dem Millionendorf sagt:

    […] Impressionen von der Eröffnung gibt es bei den Tramgeschichten ([1], [2], [3], [4]), Walter, im Eisenbahnforum und sogar aus dem entfernten Neuperlach. Die Münchner […]

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden