Tram 23-Eröffnung: Nachtangriff

Bilder, Fahrplan, Betrieb, Neubaustrecken Von: Daniel Schuhmann

Irgendwie ist der Titel von Matthias Deutschmanns Kabarett-CD einerseits passend, schließlch wurden die Trambahnen mit dem Fotoapparat »beschossen«, andererseits aber auch falsch, denn Nacht war es ja nicht. Schließlich wurde der Betrieb nur bis 18:30 Uhr aufrechterhalten, ab morgen fährt die Tram 23 dann täglich bis tief in die Nacht.

Variobahn 2301 ist an der Münchner Freiheit abfahrbereit und wird sich in Kürze in Bewegung setzen.

Variobahn 2301 ist an der Münchner Freiheit abfahrbereit und wird sich in Kürze in Bewegung setzen.

Die frühe winterliche Dämmerung sorgte aber dafür, dass das Motiv an der Münchner Freiheit auch zu nachmittäglicher Stunde passend umgesetzt werden konnte.

Am Abend wurde auch die DFI-Anzeige an der Münchner Freiheit aktiviert. Einmalig dürfte die gleichzeitige Anzeige von Tram 23 und Bus 123 sein: Letzterer fährt ab heute nicht mehr.

Bus 123 und Tram 23 friedlich zusammen auf einer Anzeige, links Variobahn 2302

Bus 123 und Tram 23 friedlich zusammen auf einer Anzeige, links Variobahn 2302


Zu diesem Artikel können keine Kommentare abgegeben werden.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden