Gedanken an die Heimat

Bilder, Variobahn Von: Daniel Schuhmann

Weitab der bayerischen Hauptstadt, im tiefsten Sachsen, erinnert man sich gern an schöne Dinge in der Heimat. Da muss dann so manch langweilige Vorlesung herhalten, um ebendiese Gedanken auf Papier zu bringen.

Variobahn München, Buntstiftzeichnung

Viele Grüße aus Dresden.

Samuel Muth


7 Kommentare zu “Gedanken an die Heimat”

  1. JeDi sagt:

    Was wurde denn langweiliges gehört? 😀

  2. Don Martino sagt:

    Uaaah. Das Ding ist wieder unterwegs!

  3. bayernlover sagt:

    Was studierst denn in Dresden? Schöne Grüße aus München in die Heimat!

  4. Rickay sagt:

    Frei nach einem alten Volkslied: Heimat, deine Trambahn…

  5. Sam sagt:

    @Bayernlover:
    Ich studier ganz passend Verkehrsingenieurwesen.

    @JeDi:
    Das war eine BWL-Vorlesung 😉

    lg an alle, und vielleicht gibts ja einen Teil 2, wenn es mal wieder langweilig ist!

  6. Bayernlover sagt:

    Sehr schön, das werde ich ab nächstem Jahr wohl auch tun 🙂
    Macht’s ansonsten noch Spaß?

  7. JeDi sagt:

    Tztztz – BWL is doch lustig…

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden