Ackermannschleifenwende

Bilder, Variobahn Von: Daniel Schuhmann

Aufgrund größerer Verspätung musste die Variobahn 2302 heute außerplanmäßig in der Ackermannschleife wenden. Was die Fahrgäste brummig in den nächsten Kurswagen umsteigen ließ, freute den Fotografen um so mehr.

Variobahn 2302 in der Ackermannschleife (Bild: Jonas Hausdorf)

Variobahn 2302 in der Ackermannschleife (Bild: Jonas Hausdorf)

Nach einer kurzen Pause fuhr der Zug wieder in Richtung Stadtmitte.


2 Kommentare zu “Ackermannschleifenwende”

  1. Kombikutscher sagt:

    Ja genau ,ich war derjenige welcher,der die angesäuerten Fahrgäste im p- Wagen befördern durfte.
    @ Fahrer:
    die Türen schließen sich im entriegelten Zustand erst nach 10 sec selbständig und im verriegelten Zustand nach bereits 3 sec.So lassen sich Verspätungen vermeiden…

  2. Jonas H. sagt:

    Tja, das Wenden hat eh nichts gebracht. Am Leonrodplatz war man wieder vor dir. Oider Variokarrn…

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden