Betriebshof 2: Ein Blick in die heiligen Hallen

Bilder, Wissenswertes Von: Daniel Schuhmann

Wagen 2166 rangiert rückwärts in die Halle

Wagen 2166 rangiert rückwärts in die Halle

Die Radsatzmessanlage ist der Stolz des Personals: Das Mess-System wurde erst kürzlich eingebaut und ist in der Lage, alle Radsätze eines Zuges nach bloßer Vorbeifahrt zu messen. Die Züge sind mit einem Transponder ausgestattet, durch den das System die Trambahn erkennt und die Messdaten in eine PC-Datenbank einträgt. So können Wartungsintervalle bestimmt und Schäden schnell festgestellt werden.

Erklärung der Radsatzmessanlage, bisher einzigartig in ihrer Art

Erklärung der Radsatzmessanlage, bisher einzigartig in ihrer Art

Detailansicht der Laser, welche die Messungen durchführen.

Detailansicht der Laser, welche die Messungen durchführen.

»Anleitung« zum Befahren der Messanlage

»Anleitung« zum Befahren der Messanlage

Wagen 2161 am Hebestand

Wagen 2161 am Hebestand

Auch P-Wagen 2021 besucht die Trambahnwerkstatt

Auch P-Wagen 2021 besucht die Trambahnwerkstatt

Auf mehreren Ebenen kann an einem Trambahnwagen gearbeitet werden

Auf mehreren Ebenen kann an einem Trambahnwagen gearbeitet werden

Inhaltsverzeichnis

Seiten: 1 2 3 4 5


7 Kommentare zu “Betriebshof 2: Ein Blick in die heiligen Hallen”

  1. Ligsalz sagt:

    Superbilder, ausführlicher Bericht. Vielen Dank dafür! Da ärgere ich mich doch a bisserl, am Freitag diesen Termin nicht wahrgenommen zu haben.

  2. Andi Mayer sagt:

    Wann ist wieder so eine führung???

  3. Daniel Schuhmann sagt:

    Vom Nordostkulturverband wäre die nächste Führung durch die Hauptwerkstätte geplant, vsl. in einem halben Jahr. Vielleicht gibt’s von der VHS eine Führung durch den Btf2.

  4. Jonas H. sagt:

    Super Bericht von den „Heiligen Hallen“…

  5. Andi Mayer sagt:

    wird das auf der Seite bekannt gegeben wann die nächste führung ist???

  6. Daniel Schuhmann sagt:

    Sicherlich, wurde es bei dieser 2er-Führung ja auch.

  7. Andi Mayer sagt:

    können sie mir eine e-mail schreiben? denn ich habe das auf der seite nicht mitbekonen! oder haben sie schon einen termim??

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden