Variobahn-Einsatz auf der Tram 19

Bilder, Fahrplan, Betrieb, Variobahn Von: Daniel Schuhmann

Einstand auf der Linie 19: Gleich am ersten Tag der Streckenzulassung sind beide verfügbaren Variobahnzüge auf dieser Linie im Einsatz. Die Züge wurden auf den Kursen 19-06 und 19-11 eingesetzt.

Die Variobahnen 2302 und 2303 begegnen sich im letzten Sonnenlicht am Nationaltheater

Die Variobahnen 2302 und 2303 begegnen sich im letzten Sonnenlicht am Nationaltheater

Wer von der Variobahn nicht genug bekommen kann, darf sich auch am Wochenende in die blauen Bahnen setzen: Sowohl am Samstag (Kurse 6 und 9) als auch am Sonntag (Kurse 8 und 10) soll die Variobahn auf der Tram 19 zum Einsatz kommen.

Wagen 2302 zwischen Knie und Westbad (Bild: Samuel Muth)

Wagen 2302 zwischen Knie und Westbad (Bild: Samuel Muth)

Ebenfalls am Westbad rollt 2303 in Richtung Pasing (Bild: Samuel Muth)

Ebenfalls am Westbad rollt 2303 in Richtung St.-Veit-Straße (Bild: Samuel Muth)

Fahrgastwechsel an der Lautensackstraße

Fahrgastwechsel an der Lautensackstraße

Nicht nur Variobahnen waren unterwegs: Auch R2.2-Zug 2163 konnte an Münchens bester Brauerei fotografiert werden (Bild: Samuel Muth)

Nicht nur Variobahnen waren unterwegs: Auch R2.2-Zug 2163 konnte an Münchens bester Brauerei fotografiert werden (Bild: Samuel Muth)

Nach drei Monaten kommt die Linie 19 wieder über den Bahnhofsplatz zum Hauptbahnhof Süd

Nach drei Monaten kommt die Linie 19 wieder über den Bahnhofsplatz zum Hauptbahnhof Süd

Inhaltsverzeichnis

Seiten: 1 2


9 Kommentare zu “Variobahn-Einsatz auf der Tram 19”

  1. Dominik H. sagt:

    Ich hab n Bild vom Karlsplatz mit S-Wagen und P-Wagen!

  2. jonas h. sagt:

    sauber,am Westbad war ich heute auch.

  3. reinders, wolfgang sagt:

    war über ostern für sieben tage in berlin.
    möchte hier nur einmal meine meinung kund tun bezüglich des services und er ausstattung der berliner tram.
    ich habe in der zeit in berlin ausgiebig die tram benutzt.
    kann nur sagen wär hier über die münchner tram schimpft , dem empfhele ich einmal nach berlin zu fahren und die dortige tram zu benutzen. es gab nicht eine strecke auf der es holperte und krachte , vor allem je weiter man aus dem stadtzentrum heraus kam.
    die trams waren sehr verdreckt, die scheiben zerkratzt.
    wenn man zum fenster herau schaute, meinte man immer es wäre schon abenddämmerung, getönte scheiben mögen zwar vorteile haben , aber da lobe ich doch die münchner tram mit ihren hellen und durchsichtigen fenster.
    also ich war nach zwei stunden tramfahrt dermaßen durchgeschüttelt und froh als ich wieder am hackeschen markt aussteigen konnte.
    es wird zwar jetzt viel gebaut und repariert, aber das dauert noch jahre bzw. jahrzehnte.

  4. Léon.P sagt:

    Wann werden sie denn auf der 27er Fahren

  5. Dustin Hermann sagt:

    Wir haben die schönste Variobahn Deutschlands, sowie im Inneneren als auch im äußeren 🙂

  6. MVG Liebhaber sagt:

    Fahren die Variobahnen eigentlich auch mit 2 Kursen weiterhin auf der 20/21 oder derzeit nur mit 2 Kursen auf der 19?
    Da ich in der Nähe des Stráßenbahndepots arbeite und täglich daran vorbeifahre, und ih keine Variobahn in dem Depot oder in der Wekstatt habe stehen sehen?

  7. khoianh sagt:

    Aktuell werden ohnehin nur drei Kurse an Variobahnen vergeben – und der dritte fährt weiterhin in der Dachauer Straße.

  8. Michi G. sagt:

    Variobahn-Statistik:
    Vorhanden: 4 Stück, 2301-2304
    2301: Theoretisch einsetzbar, wartet allerdings auf Ersatzteile nach Kollision mit einem LKW in Moosach.
    2302: Einsatzbereit.
    2303: Einsatzbereit.
    2304: Nicht für Fahrgastbetrieb zugelassen, wird Testfahrzeug für Energiespeicher.

    Ergibt: 4 vorhanden, 2 einsetzbar

  9. Léon.P sagt:

    Ah ok Danke

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden