Pilotprojekt: Fahrplan in der Telefonzelle

Bilder, Wissenswertes Von: Daniel Schuhmann

Bei Anruf Fahrplan? Ein neues Projekt der BEG soll die Verfügbarkeit von Fahrplanauskünften insbesondere für kleinere Orte verbessern: Der Bayern-Fahrplan wird hierbei in eine herkömmliche Telefonzelle integriert. Der Vorteil: Telefonzellen gibt es in fast allen Orten und die aktuellen Modelle verfügen über Bildschirme und Internetanschluss.

Unscheinbar — aber diese Telefonzelle hat's in sich...

Unscheinbar — aber diese Telefonzelle hat's in sich...

Damit ist der Weg zur integrierten Fahrplanauskunft nicht mehr weit. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft testet diese in einer Pilot-Telefonzelle in München.
Gewöhnungsbedürftig ist hier die Eingabe über die Telefontastatur. Hier wird nicht die bei SMS übliche Buchstabenwahl verwendet, sondern mit den Tasten 4 und 6 zwischen den Buchstaben gewechselt, ähnlich wie bei vielen Navigationssystemen. Während die Tasten 2 und 8 für die Cursorsteuerung verwendet werden, wird mit der Taste 5 die Auswahl getroffen.

Keine Telefonnummer, sondern eine Info über den Bayern-Fahrplan

Keine Telefonnummer, sondern eine Info über den Bayern-Fahrplan

Startbildschirm des Bayernfahrplans

Startbildschirm des Bayernfahrplans

Auswahl der Haltestelle

Auswahl der Haltestelle

Das System reagiert sehr schnell, der fertige Fahrplan wird nach wenigen Augenblicken angezeigt. Als Startbahnhof wird der aktuelle Standort vorgewählt. Ziele sind nicht nur in Bayern, sondern sogar deutschlandweit möglich.

Anzeige der Verbindung

Anzeige der Verbindung

Die Telefonzelle steht in der Boschetsrieder Straße/Hofmannstraße und ist über die Haltestelle Aidenbachstraße erreichbar.


3 Kommentare zu “Pilotprojekt: Fahrplan in der Telefonzelle”

  1. christian sagt:

    Kostet dieser Service etwas oder ist der umsonst?

  2. Daniel Schuhmann sagt:

    Nein, ist kostenlos.

  3. christian sagt:

    Na dann hoffe ich mal, das sich das Projekt durchsetzt, denn man hat ja nicht immer WLAN oder UMTS Empfang, da wäre diese Art der Fahrplanauskunft sehr nützlich.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden