MVG präsentiert 18 neue Busse

Bilder, Fahrplan, Betrieb, Wissenswertes Von: Daniel Schuhmann

Rechtzeitig zum Ökumenischen Kirchentag hat die MVG 18 neue Busse erhalten, die MVG-Chef Herbert König heute auf dem Messegelände in München-Riem vorgestellt hat. Es handelt sich hierbei um 15 Solobusse vom Typ Lions City und um drei Gelenkbusse, Typ Lions City G — alle vom Hersteller MAN.

Vorstellung der 18 neuen Busse an der Messe München

Vorstellung der 18 neuen Busse an der Messe München

Sie ersetzen ältere Modelle aus den 90er-Jahren: Die Busse vom Typ O405N, welche als »49er« noch in alter Lackierung durch die Stadt fahren.

70 Personen finden in den Solobussen Platz, die Gelenkmodelle verfügen über 106 Plätze. Natürlich sind auch sie behindertengerecht und lassen sich absenken. Mit drei (Solo) bzw. vier Türen (Gelenker) ist der Fahrgastwechsel schnell möglich. Alle Busse sind mit Kameras und Infomonitoren ausgestattet.

Symbolische Schlüsselübergabe: Robert Katzer, Leiter Verkauf Bus der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH übergibt den Schlüssel an MVG-Chef Herbert König

Symbolische Schlüsselübergabe: Robert Katzer, Leiter Verkauf Bus der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH übergibt den Schlüssel an MVG-Chef Herbert König

Der Fahrzeugbestand liegt bei der MVG bei 228 Bussen, die Kooperationspartner haben weitere 229 Modelle. In der Hauptverkehrszeit werden fahrplanmäßig 379 Busse benötigt.

Viel MVG-Personal war nötig, um die 18 Busse in Reih' und Glied zu bringen: Gruppenbild mit Herbert König, Robert Katzer sowie den Mitarbeitern von MAN und MVG

Viel MVG-Personal war nötig, um die 18 Busse in Reih' und Glied zu bringen: Gruppenbild mit Herbert König, Robert Katzer sowie den Mitarbeitern von MAN und MVG

Eine interessante Kulisse: Die Busse am Messesee

Eine interessante Kulisse: Die Busse am Messesee

Hoch hinaus: Mit Feuerwehrdrehleiter und Hubsteiger entstanden die Bilder aus 28 Metern Höhe

Hoch hinaus: Mit Feuerwehrdrehleiter und Hubsteiger entstanden die Bilder aus 28 Metern Höhe


3 Kommentare zu “MVG präsentiert 18 neue Busse”

  1. Nino K. sagt:

    Welche Wagennummern haben die neuen Busse?

  2. khoianh sagt:

    4241-4255 die Solos.
    5368-5370 die Gelenkbusse. Einsätze überall wo im Westen MVG-Gelenkkurse oder im Osten MVG-Solokurse zu erwarten sind.

  3. Sven L. sagt:

    Was ist an dem Gerücht dran, dass die MVG 2010 noch 11 neue Solaris Urbino 18 bekommen wird und die alten MAN NG263 ab Wg.Nr.5001 und ab Wg.Nr.5101 frühzeitig wegkommen???

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden