Hoch hinaus

Bilder 8 Kommentare »

Hoch hinaus geht es heute im doppelten Wortsinn: So verläuft die U6 zum Einen im Bereich der Heidemannbrücke ganz schön weit oben, zum Anderen geht es bis nach Garching auf auf der Karte ziemlich weit in den Norden, eben »hoch hinaus«.

Ein von Wagen 243 geführter A-Zug erreicht den Bahnhof Garching Hochbrück (Bild: Marian Hergesell)

Ein von Wagen 243 geführter A-Zug erreicht den Bahnhof Garching Hochbrück (Bild: Marian Hergesell)

Zeit wird es also für einen Blick auf den Nordast von Münchens längster U-Bahnlinie — Schließlich kommt die U-Bahn bei den Tramgeschichten in letzter Zeit deutlich zu kurz… Weiterlesen »

München-Tram: M-Wagen wieder im Einsatz

Historisches, Sonderfahrten Kommentare deaktiviert für München-Tram: M-Wagen wieder im Einsatz

Frohe Botschaft für alle M-Wagen-Fans: Der Defekt am Umformer konnte repariert werden. Die München-Tram wurde heute wieder traditionell mit dem M-Wagen 2412 geführt. Die Folge: Die Auslastung der München-Tram war wesentlich größer als bei den Fahrten mit R2-Wagen 2165.

Der Gleisbau am Maxmonument sorgte für eine »Ehrenrunde« mit dem M-Wagen 2412

Der Gleisbau am Maxmonument sorgte für eine »Ehrenrunde« mit dem M-Wagen 2412

Und auch das wurde in der vergangenen Woche schmerzlich vermisst: Lautes Klatschen am Ende der Tour durch alle Besucher. Weiterlesen »

MVG testet neuen MAN-Hybridbus

Bilder, Fahrplan, Betrieb, Wissenswertes 4 Kommentare »

Ein riesengroßes verpacktes Geschenkpaket stand am Morgen mitten auf dem Marienplatz: Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) erhält einen neuen Hybridbus. Schnittig sieht er aus mit seiner stromlinienförmigen »Elvis-Presley-Locke« und er verrät: Dieser Bus ist etwas völlig Neues.

Neuer Bus für München: MAN Lions City Hybrid

Neuer Bus für München: MAN Lions City Hybrid

Die MVG hat zwar schon einen Hybridbus von Solaris im Test, aber das nun gelieferte Modell von MAN setzt auf eine komplett andersartige Technologie: Weiterlesen »

MVG-Museum am Sonntag geöffnet

Bilder, Historisches, Wissenswertes 9 Kommentare »

Am morgigen Sonntag, 23. Mai 2010, öffnet wieder das MVG-Museum in der Ständlerstraße seine Pforten für die Besucher. Schauen Sie doch mal vorbei und erleben Sie beispielsweise den E-Wagen 532, der vor dem Museum ausgestellt ist.

Das neueste Stück: Wagen 532 vor dem MVG-Museum

Das neueste Stück: Wagen 532 vor dem MVG-Museum

Das Museum ist wie immer zwischen 11 und 17 Uhr geöffnet. Informationen zur Anfahrt finden Sie im Artikel zum Museum. Weiterlesen »

München-Tram: Gar nicht so historisch

Bilder, Historisches, Sonderfahrten 13 Kommentare »

Ein Umformerschaden am M-Wagen 2412 sorgte heute für einen nicht alltäglichen, aber auch nicht erfreulichen Einsatz auf der traditionellen München-Tram: Da die P-Wagen 2006 und 2031 ausgebucht waren und die Linienwagen nicht über ein entsprechendes Ansage- und Lautsprechersystem für die Stadtführung verfügen, musste ein anderer Fahrzeugtyp zum Einsatz kommen.

Nein, kein historischer Wagen: R2.2-Wagen 2165 als München-Tram

Nein, kein historischer Wagen: R2.2-Wagen 2165 als München-Tram

Ganz und gar nicht historisch war stattdessen Wagen 2165 vom Typ R2.2 unterwegs. Dies spiegelte sich auch in den Fahrgastzahlen wieder: Einige wollten die Rundfahrt mit diesem Trambahnwagen garnicht erst antreten, zudem war der Wagen nur mäßig gefüllt. Weiterlesen »

Testbetrieb: MVG-Live mit S-Bahn-Daten

Fahrplan, Betrieb, Wissenswertes 6 Kommentare »

Seit einigen Tagen gibt es in MVG-Live eine neue Funktion im Testbetrieb: Die Abfahrtsdaten der S-Bahn sind in das System eingebunden und werden bei Auswahl einer entsprechenden Haltestelle angezeigt. Es handelt sich hier ebenfalls um Live-Daten, die von der Deutschen Bahn zur Verfügung gestellt werden.

Liveanzeige in Feldmoching: Anschluss zur S-Bahn, Abfahrt in 5 Minuten

Liveanzeige in Feldmoching: Anschluss zur S-Bahn, Abfahrt in 5 Minuten

Die S-Bahn-Daten können sowohl im MVG-Live für den PC als auch in der mobilen Version für Handys angezeigt werden. Weiterlesen »

Spatenstich für die Tram nach St. Emmeram

Bilder, Neubaustrecken Ein Kommentar »

Das Wetter hätte die Stimmung nicht deutlicher ausdrücken können. Tief bewölkt war es, als die Festgäste in St. Emmeram an der zukünftigen Wendeschleife der Straßenbahn eintrafen. Doch beim Spatenstich selbst schaute die Sonne ‚raus — wenn das kein gutes Omen ist.

Die Freude steht OB Christian Ude (re.) ins Gesicht geschrieben. Auch MVG-Chef Herbert König (mi., »Das artet ja fast in Arbeit aus«) nimmt's mit Humor. Links der stellvertretende Vorsitzende des BA13 Bogenhausen, Ulrich Tetzner

Die Freude steht OB Christian Ude (re.) ins Gesicht geschrieben. Auch MVG-Chef Herbert König (mi., »Das artet ja fast in Arbeit aus«) nimmt's mit Humor. Links der stellvertretende Vorsitzende des BA13 Bogenhausen, Ulrich Tetzner

Anders als beim Tram 23-Spatenstich war Handarbeit angesagt: MVG-Chef Herbert König, Oberbürgermeister Christian Ude und stellvertretender BA-Vorsitzender Ulrich Tetzner stapften in Gummistiefeln durch die Erde und benutzten statt eines Baggers richtige Spaten. Weiterlesen »

MVG stellt Redesign-Wagen 2121 vor

Bilder, Wissenswertes 27 Kommentare »

Nach langem Warten war es gestern so weit: MVG-Chef Herbert König stellte im Betriebshof 2 den ersten erneuerten R2.2-Zug vor. Der Wagen, der auf die Nummer 2121 hört, ist der erste von 50 Zügen, die bis Ende 2011 ihr Redesign erhalten. Von außen ist sofort am blauen Lack mit silbernem Zierstreifen zu erkennen: Dieser Zug ist runderneuert.

Herbert König vor »seinem« neuen R2.2

Herbert König vor »seinem« neuen R2.2

Diesen Eindruck hat der Fahrgast auch beim Betreten des 15 Jahre alten Zugs: Helle, freundliche Farbtöne, ein neues Beleuchtungskonzept, Monitore für die Fahrgastinformation und nicht zuletzt eine veränderte Sitzanordnung lassen den Trambahnwagen deutlich moderner wirken. Weiterlesen »

25 Jahre St. Peter: Fahrzeugkorso

Bilder, Historisches, Tellerrand 3 Kommentare »

Feierstimmung in Nürnberg: Das historische Straßenbahndepot St. Peter feiert in diesen Tagen sein 25-jähriges Bestehen: Am 16. Mai 1985 wurde es in Rahmen des 150-jährigen Eisenbahnjubiläums in Deutschland eröffnet. Gefeiert wurde mit einem großen Fahrzeugkorso vom Hauptbahnhof zur Scharrerstraße — unweit des historischen Straßenbahndepots.

Die ältesten: Wagen 701 an der Schleife Stadtpark, im Hintergrund schleicht sich Wagen 204 heran

Die ältesten: Wagen 701 an der Schleife Stadtpark, im Hintergrund schleicht sich Wagen 204 heran

Eine logistische Herausforderung war die Zusammenstellung des Korsos. Lediglich die Wagen 204 und 701 fuhren gleich zum Hauptbahnhof, aller weiteren wurden in der Stadtpark-Schleife gesammelt und dort aufgestellt, bevor sie sich in Richtung Hauptbahnhof in Bewegung setzten. Weiterlesen »

Tram St. Emmeram: Infocontainer vorgestellt

Baustellen, Bilder, Neubaustrecken Kommentare deaktiviert für Tram St. Emmeram: Infocontainer vorgestellt

Heute wurde der neue MVG-Infocontainer für die Trambahn nach St. Emmeram durch MVG-Chef Herbert König vorgestellt. Er befindet sich in der Cosimastraße 5 — gegenüber dem Cosimawellenbad — direkt an der zukünftigen Neubaustrecke. Am Dienstag, dem 18. Mai 2010, öffnet er zum ersten Mal.

Feierliche Eröffnung: Projektsteuerer Anton Gotz, MVG-Chef Herbert König und Planungsleiter Gunnar Heipp (vlnr.) vor dem Infocontainer

Feierliche Eröffnung: Projektsteuerer Anton Gotz, MVG-Chef Herbert König und Planungsleiter Gunnar Heipp (vlnr.) vor dem Infocontainer

Der MVG ist der direkte Kontakt zu den Anliegern wichtig, wie MVG-Chef Herbert König betont: »Wir zeigen mit unserem Infocontainer bewusst Präsenz vor Ort«. Dies hat sich auch in der Vergangenheit bewährt: »Ein ähnliches Angebot während der Bauarbeiten für die Tram 23 war in Schwabing auf große Resonanz gestoßen. Den dortigen Infocontainer hatten insgesamt rund 4.000 Interessierte aufgesucht.« Weiterlesen »

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden