Lange Nacht der Musik mit Ois is Blues-Tram

Bilder, Fahrplan, Betrieb, Historisches Von: Daniel Schuhmann

Heute ab 20 Uhr ist wieder Lange Nacht der Musik: Natürlich ist auch die Ois-is-Blues-Tram wieder dabei, die mit einem P-Wagen die ganze Nacht durch die Stadt fährt. Abfahrt ist alle 44 Minuten am Sendlinger Tor.

Der Rundkurs geht über Lenbachplatz, Maxmonument, Gasteig, Isartor, Maxmonument, Lenbachplatz. Ein- und ausgestiegen werden kann an jeder Haltestelle.


9 Kommentare zu “Lange Nacht der Musik mit Ois is Blues-Tram”

  1. Alex sagt:

    Hat der 2006 eigentlich noch ein IBIS drinnen ? Weil so weit ich mich erinnern kann sollte der 2006 ja auch das Touchit bekommen oder liege ich da jetzt falsch ??

  2. Daniel Schuhmann sagt:

    Nein, alle P-Wagen wurden umgerüstet. Der einzige mit IBIS ist der 2009 im Museum 😉

  3. khoianh sagt:

    Hat man das da nicht ausgebaut? Die U-Bahn könnte vermutlich die Teile brauchen… 😉

  4. Daniel Schuhmann sagt:

    Nein, der 2009 hat seins noch und soll es auch bitteschön behalten. Der B-Wagen-Fahrerstand 497 hat sein IBIS ja auch noch…

  5. khoianh sagt:

    Der 497-Führerstand ist im Gegensatz zu dem des 2009 auch öffentlich zugänglich, weshalb eine Lücke dort ein wenig blöder aussähe als im P-Wagen.

  6. Daniel Schuhmann sagt:

    Wer nett fragt, kommt auch in den P-Wagen rein. Der P-Wagen ist halt nicht so sehr nachgefragt, wie der A- oder G-Wagen, die man nicht mehr im Netz sieht.

  7. olgu sagt:

    dieses bild ist wahrscheinlich vom letzten Jahr, deshalb war da ein IBIS dran.

  8. Daniel Schuhmann sagt:

    Natürlich ist es das.

  9. Alex sagt:

    Achsoo wenn das Bild vom letzen jahr ist ! Für mich sah das auf dem Bild doch sehr nach IBIS aus! 😉

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden