Testbetrieb: MVG-Live mit S-Bahn-Daten

Fahrplan, Betrieb, Wissenswertes Von: Daniel Schuhmann

Seit einigen Tagen gibt es in MVG-Live eine neue Funktion im Testbetrieb: Die Abfahrtsdaten der S-Bahn sind in das System eingebunden und werden bei Auswahl einer entsprechenden Haltestelle angezeigt. Es handelt sich hier ebenfalls um Live-Daten, die von der Deutschen Bahn zur Verfügung gestellt werden.

Liveanzeige in Feldmoching: Anschluss zur S-Bahn, Abfahrt in 5 Minuten

Liveanzeige in Feldmoching: Anschluss zur S-Bahn, Abfahrt in 5 Minuten

Die S-Bahn-Daten können sowohl im MVG-Live für den PC als auch in der mobilen Version für Handys angezeigt werden.

Auch im »großen« MVG-Live für den PC wird die S-Bahn auf Wunsch dargestellt

Auch im »großen« MVG-Live für den PC wird die S-Bahn auf Wunsch dargestellt


6 Kommentare zu “Testbetrieb: MVG-Live mit S-Bahn-Daten”

  1. lsp sagt:

    Sinnvolle Neuerung, hoffentlich bleibts nicht nur beim Testbetrieb 🙂

  2. Andreas Knedlik sagt:

    Die S-Bahn hat schon immer gefehlt, hoffentlich geht’s bald in den Regelbetrieb!

  3. daten » Twitter Trends sagt:

    Neuer Blogeintrag: Testbetrieb: MVG-Live mit S-Bahn-Daten…

  4. janniko sagt:

    coole sache 🙂

  5. Rob sagt:

    Coole Sache! Hoffentlich kommen bald auch die restlichen Stationen dazu – im Moment sind scheinbar nur die Bahnhöfe mit Umsteigemöglichkeit zur MVG drin. OK, im Stadtgebiet sind das fast alle Bahnhöfe, aber z.B. Mittersendling und St.-Martin-Straße fehlen. Schön wäre auch noch, wenn es so etwas auch für die Regionalbusse geben würde – aber da scheitert’s wahrscheinlich an der Datenerfassung, die haben glaube ich keine zentrale Leitstelle, die weiß, wo sich jeder Bus befindet.

  6. TK sagt:

    Wär halt noch toll, wenn alle Daten synchron wären, d.h. live dem Zza. und vor allem der Realität entspräche

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden