Neubau-Impressionen

Bilder, Fahrplan, Betrieb Ein Kommentar »

Bald geht es los mit dem Gleisbau an der Trambahnstrecke nach St. Emmeram. Grund genug, noch einmal schnell auf unsere aktuelle Neubaustrecke zu blicken, die Tram 23 von der Münchner Freiheit nach Schwabing Nord.

Über die Brücke am Münchner Tor saust hier Wagen 2150 (Bild: Jonas Hausdorf)

Über die Brücke am Münchner Tor saust hier Wagen 2150 (Bild: Jonas Hausdorf)

Weiterlesen »

»Oper für alle« und Stadtlauf: 19-Umleitung

Bilder, Störungen, Umleitungen 4 Kommentare »

Durch die gestrige Open-Air-Veranstaltung »Oper für alle« und den heutigen 25. Münchner Stadtlauf musste die Trambahnlinie 19 umgeleitet werden. Sie fuhr ab Hauptbahnhof Süd über den Linienweg der Linie 17 bis Maxmonument.

Linie 19 am Reichenbachplatz: Die Umleitung ermöglicht dieses seltene Bild

Linie 19 am Reichenbachplatz: Die Umleitung ermöglicht dieses seltene Bild

Wer die Umleiter verpasst hat, kann sich am 10. Juli nochmals auf die Pirsch machen: Zwischen 16 und 24 Uhr wird hier ebenfalls umgeleitet. Weiterlesen »

175 Jahre Eisenbahn: Alex enthüllt Taurus

Bilder, Modellbahn, Tellerrand, Wissenswertes 3 Kommentare »

Vor 175 Jahren fuhr zum ersten Mal eine Eisenbahn in Deutschland: Die Fahrt des Adler im Jahr 1835 von Nürnberg nach Fürth gilt als Geburtsstunde des deutschen Bahnverkehrs. Auch der Alex feiert mit und präsentierte heute im Werk Schwandorf eine Jubiläumslok im Adler-Design.

Gemeinsam wird die Lok enthüllt

Enthüllung der Adler-Lok

Für das Design zeichnete sich Gudrun Geiblinger verantwortlich: Sie designte auch schon die Bundesheer- und die Mozartlok der ÖBB. Mit der neuen Adler-Lok für den Alex ist ihr ein großer Wurf gelungen. Weiterlesen »

Endlich wieder Sonne: Blicke auf die Tram 17

Bilder 5 Kommentare »

Endlich wieder Sonne. Auch wenn das Quecksilber noch keine sommerlichen Temperaturen präsentiert, gab es doch wieder Gelegenheit, ein paar Trambahnfotos zu schießen.

Wagen 2117 fährt, hier als Tram 18, vom Effnerplatz kommend in die Haltestelle Herkomerplatz ein

Wagen 2117 fährt, hier als Tram 18, vom Effnerplatz kommend in die Haltestelle Herkomerplatz ein

Heute war die Linie 17 dran, speziell im Ostabschnitt bis zum Effnerplatz, wo bald der Anschluss nach St. Emmeram entsteht. Weiterlesen »

Städteverbindungen: Jetzt für einen Euro

Tellerrand, Wissenswertes 4 Kommentare »

Nach dem Tod des Kursbuchs scheint nun das nächste Fahrplanprodukt der Bahn auf dem absteigenden Ast zu sein: Die bisher kostenlosen Städteverbindungshefte, die eine Fahrplanauswahl in alle größeren Städte Deutschlands bieten, werden nun im Reisezentrum im Münchner Hauptbahnhof für einen Euro je Stück verkauft.

Automat für Städteverbindungen im Münchner Hauptbahnhof

Automat für Städteverbindungen im Münchner Hauptbahnhof

Die Hefte werden jedoch nicht an den vorhandenen Fahrkartenschaltern verkauft, stattdessen wurde eigens hierfür ein Verkaufsautomat aufgestellt. Noch vor einigen Tagen lagen hier die Städteverbindungshefte kostenlos aus. Weiterlesen »

Münchner Freiheit: Bus 54 unters Dach?

Bilder, Fahrplan, Betrieb Ein Kommentar »

Mit dem Bau der Tram 23 hat sich die Umsteigesituation von der Metrobuslinie 54 an der Münchner Freiheit verschlechtert: Der Bus hält nicht im Busbahnhof, sondern in der Leopoldstraße auf der gegenüberliegenden Seite. Auch die Buslinie 53 wurde nicht wieder in den Busbahnhof hineingenommen, sondern er hält weiterhin an der Haltestelle in der Herzogstraße, die während der Bauarbeiten provisorisch erstellt wurde.

Unter dem Dach an der Münchner Freiheit

An der Münchner Freiheit ist derzeit nur Platz für die Tram und den Nachtbus. Das soll sich nun ändern.

Zumindest im Fall der Metrobuslinie 54 könnte es bald Besserung geben: In einer Antwort auf eine Stadtratsanfrage von Marian Offmann (CSU) stellt die MVG klar, dass zunächst die Stabilität des Busnetzes beobachtet wurde und die Veranlassungen für die Signalisierung der Buswende in der Münchner Freiheit getroffen wurden. Die Inbetriebnahme soll so voraussichtlich Anfang Oktober 2010 erfolgen.

Nachtlinienwagen mit Nachtlinienwerbung

Bilder, Wissenswertes Kommentare deaktiviert für Nachtlinienwagen mit Nachtlinienwerbung

Nein, nicht die im Stunden- oder Halbstundentakt durch die Stadt flitzenden Linienwagen sind gemeint, sondern der Trambahnwagen 2143, der wöchentlich für den Bayerischen Rundfunk als »rollende Talkshow« durch die Nacht gondelt. Ebendieser Wagen macht nun auch bei Tage Werbung für die Nachtlinie.

Werbung für die Nachtlinie macht Wagen 2143 nun auch bei Tag

Werbung für die Nachtlinie macht Wagen 2143 nun auch bei Tag

Die neue Beklebung steht ihm sehr gut.

»Gibts da auch ’ne App dafür?«

Fahrplan, Betrieb 4 Kommentare »

Während die ältere Generation ihre Fahrten noch mit papiernen Kursbüchern und Karten geplant hat und sich nur langsam an die Vorzüge des Internets gewöhnen kann, verlässt die »Generation iPhone« nicht das Haus, ohne genug elektronisches Spielzeug in Form von iPhone und iPod in Hosen- und Hemdtaschen zu verstauen. Neuerdings darf natürlich auch das iPad nicht fehlen, der Coolness wegen wird’s gar nicht erst in eine Tasche gepackt.

Im Appstore: »MVG Fahrinfo München«

Im Appstore: »MVG Fahrinfo München«

Knapp 2 Millionen verkaufte iPhones allein in Deutschland — die »Generation iPhone« ist eine große Zielgruppe. Wer dieser Generation angehört, sucht nicht mehr langwierig nach Internetadressen, sondern stöbert ganz lässig im »App Store«, dem virtuellen Kaufmannsladen für kleine Programme, die als Applikationen — pardon, Apps — bezeichnet werden. Und die Frage »Gibts da auch ’ne App dafür?« wurde sicher auch den Verantwortlichen der MVG oft genug gestellt, denn seit gestern gibt es das Programm »MVG-Fahrinfo München« für das iPhone. Weiterlesen »

MVG-Webseite im neuen Design

Wissenswertes 4 Kommentare »

Seit heute Vormittag ist die Webseite der Münchner Verkehrsgesellschaft in einer überarbeiteten Version verfügbar. Das Seitenlayout, das an die MVG-Live-Webseite angepasst wurde, verfügt über ein deutlich moderneres Erscheinungsbild. Das Navigationsmenü auf der linken Seite wurde deutlich reduziert, verfügt stattdessen aber über sinnvoll angeordnete Untermenüs. Deutlich hervorgehoben wurde die Fahrplanauskunft, das wohl wichtigste Informationsangebot.

Neue Webseite der MVG: Freundlicher und moderner

Neue Webseite der MVG: Freundlicher und moderner

Besonders die Tarif-Informationen wurden übersichtlich dargestellt und sind logisch strukturiert. Querverlinkungen sorgen für ein schnelles Auffinden der Tarifpläne oder der Beförderungsbestimmungen. Besonders erfreulich ist es, dass die Seiten zum MVG-Museum stark erweitert wurden, hier stehen nun wesentlich mehr Informationen und Bilder zur Verfügung. Weiterlesen »

Morgen geöffnet: Viel Neues im Museum

Historisches 3 Kommentare »

Nach einer dreiwöchigen Pause — der vorige Monat hatte schließlich fünf Sonntage — öffnet morgen wieder das MVG-Museum. Viel Neues gibt es zu entdecken:

Schon seit einigen Wochen begrüßt der Wagen 532 die Besucher vor dem Museum, neuerdings auch mit Stromabnehmer.

Schon seit einigen Wochen begrüßt der Wagen 532 die Besucher vor dem Museum, neuerdings auch mit Stromabnehmer.

Neben Wagen 532 ist es vor allem das lang erwartete Weichenspiel, das kürzlich in Betrieb genommen wurde. Hier kann mit einer Modelltrambahn das Schalten von Weichen simuliert werden — sowohl mit IMU-Frequenzsteuerung als auch mit der alten Stromsteuerung. Weiterlesen »

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden