»Gibts da auch ’ne App dafür?«

Fahrplan, Betrieb Von: Daniel Schuhmann

Während die ältere Generation ihre Fahrten noch mit papiernen Kursbüchern und Karten geplant hat und sich nur langsam an die Vorzüge des Internets gewöhnen kann, verlässt die »Generation iPhone« nicht das Haus, ohne genug elektronisches Spielzeug in Form von iPhone und iPod in Hosen- und Hemdtaschen zu verstauen. Neuerdings darf natürlich auch das iPad nicht fehlen, der Coolness wegen wird’s gar nicht erst in eine Tasche gepackt.

Im Appstore: »MVG Fahrinfo München«

Im Appstore: »MVG Fahrinfo München«

Knapp 2 Millionen verkaufte iPhones allein in Deutschland — die »Generation iPhone« ist eine große Zielgruppe. Wer dieser Generation angehört, sucht nicht mehr langwierig nach Internetadressen, sondern stöbert ganz lässig im »App Store«, dem virtuellen Kaufmannsladen für kleine Programme, die als Applikationen — pardon, Apps — bezeichnet werden. Und die Frage »Gibts da auch ’ne App dafür?« wurde sicher auch den Verantwortlichen der MVG oft genug gestellt, denn seit gestern gibt es das Programm »MVG-Fahrinfo München« für das iPhone.

Die MVG ist nicht der erste Betrieb mit dieser Idee, vom MVV gibt es bereits seit geraumer Zeit ein Programm fürs iPhone und auch die Wiener haben ihre ausgefeilte Applikation schon länger. Nun also auch die MVG.

Begrüßt wird der Anwender von einer freundlichen Frau vor der Kulisse des Maximilianeums, neben einer Münchner Variobahn

Begrüßt wird der Anwender von einer freundlichen Frau vor der Kulisse des Maximilianeums, neben einer Münchner Variobahn

U-Bahn Bus und Tram für München. Und S-Bahn? Das Logo von MVG Fahrinfo München ist unten zu finden.

U-Bahn, Bus und Tram für München. Und S-Bahn? Das Logo von MVG Fahrinfo München ist unten zu finden.

Auswahl der Abfahrtsstation

Auswahl der Abfahrtsstation

Mehrere Routen in der Übersicht: Jede Verbindung wird von oben nach unten gelesen, die Kästchen zeigen die Fahrzeit mit den jeweiligen Verkehrsmitteln, weiße Bereiche die Umsteigezeiten.

Mehrere Routen in der Übersicht: Jede Verbindung wird von oben nach unten gelesen, die Kästchen zeigen die Fahrzeit mit den jeweiligen Verkehrsmitteln, weiße Bereiche die Umsteigezeiten.

Detailanzeige einer Verbindung: Hier sind die Umstiegshaltestellen sowie die genauen Fahrzeiten zu finden.

Detailanzeige einer Verbindung: Hier sind die Umstiegshaltestellen sowie die genauen Fahrzeiten zu finden.

MVG-Live-Anzeige mit den nächsten abfahrenden Zügen

MVG-Live-Anzeige mit den nächsten abfahrenden Zügen

Abfahrten mit Anzeige der Uhrzeit

Abfahrten mit Anzeige der Uhrzeit

Auswahl verfügbarer Netzpläne

Auswahl verfügbarer Netzpläne

Detailansicht eines Netzplans, hier des Trambahnnetzplans

Detailansicht eines Netzplans, hier des Trambahnnetzplans


4 Kommentare zu “»Gibts da auch ’ne App dafür?«”

  1. Dominik H. sagt:

    gibts das auch für Symbian?

  2. Roland sagt:

    Endlich Fahrinfo! Die andere MVG/MVV App taugt nämlich leider überhaupt nicht…

  3. Christian sagt:

    Warum muss tramgeschichten Werbung für Apple machen? Den Schrott kaufen so schon genug Leute…

  4. Daniel Schuhmann sagt:

    Werbung sieht anders aus — wer genau liest, wird in der Einleitung einen ironischen Unterton entdecken. Und die Software wird nunmal angeboten. Die Tramgeschichten würden aber über eine Windows-Mobile-Applikation oder einen Desktop-Client genauso berichten, warum denn auch nicht?

    PS: Der Autor des Artikels besitzt kein einziges Apple-Produkt, getestet wurde von Frederik 🙂

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden