»Oper für alle« und Stadtlauf: 19-Umleitung

Bilder, Störungen, Umleitungen Von: Daniel Schuhmann

Durch die gestrige Open-Air-Veranstaltung »Oper für alle« und den heutigen 25. Münchner Stadtlauf musste die Trambahnlinie 19 umgeleitet werden. Sie fuhr ab Hauptbahnhof Süd über den Linienweg der Linie 17 bis Maxmonument.

Linie 19 am Reichenbachplatz: Die Umleitung ermöglicht dieses seltene Bild

Linie 19 am Reichenbachplatz: Die Umleitung ermöglicht dieses seltene Bild

Wer die Umleiter verpasst hat, kann sich am 10. Juli nochmals auf die Pirsch machen: Zwischen 16 und 24 Uhr wird hier ebenfalls umgeleitet.

Normal sind hier nur die Linien 17 und 18 unterwegs, im Bild Wagen 2147.

Normal sind hier nur die Linien 17 und 18 unterwegs, im Bild Wagen 2147.

Auch die Variobahn ist hier nur im Rahmen von Umleitungen anzutreffen: Vom Mariannenplatz kommend fährt sie ab Maxmonument wieder auf dem normalen Linienweg.

Auch die Variobahn ist hier nur im Rahmen von Umleitungen anzutreffen: Vom Mariannenplatz kommend fährt sie ab Maxmonument wieder auf dem normalen Linienweg.

Abendliches Einrücken an der Schloß-Straße mit Variobahn 2303

Abendliches Einrücken an der Schloß-Straße mit Variobahn 2303

Ohne Gerüst und Kran: Das Motiv am Maximilianeum ist nur spät abends so umsetzbar. Wagen 2156 hat die selten gewordene Zielbeschilderung »Pasing, Marienplatz« — das Umleitungsschild zeigt den Grund an.

Ohne Gerüst und Kran: Das Motiv am Maximilianeum ist nur spät abends so umsetzbar. Wagen 2156 hat die selten gewordene Zielbeschilderung »Pasing (Marienplatz)« — das Umleitungsschild zeigt den Grund an.


4 Kommentare zu “»Oper für alle« und Stadtlauf: 19-Umleitung”

  1. Christian Thome sagt:

    Wist denn der Grund für am 10 Juli die Umleitung?

  2. khoianh sagt:

    19er auf der Südumfahrung und selten? Alleine 2010 war das jetzt das fünfte oder sechste Mal „planmäßig“ wegen Veranstaltungen oder Bauarbeiten. Von kurzfristigen Störungen erst gar nicht zu sprechen.

  3. Daniel Schuhmann sagt:

    Im Hinblick auf den Planbetrieb ist es selten.

  4. khoianh sagt:

    Das ist ja auch Grundvoraussetzung dafür, dass man es Planbetrieb nennen kann…

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden