Sonnige Ansichten: P-Wagen auf der Linie 25

Bilder, Fahrplan, Betrieb 2 Kommentare »

Am zweiten Einsatztag der P-Wagen auf der Linie 25 traute sich die Sonne heraus: Ein willkommener Kontrast zu den gestrigen Bildern im Schneetreiben. Auch in den nächsten Tagen sollte sich weiterhin die Möglichkeit bieten, die bulligen Wagen abzulichten: Noch bis zum 27. Dezember sollen die Wagen auf den bekannten Kursen 25-04 und 25-06 rollen.

In wenigen Augenblicken erreicht P-Wagen 2028 die Haltestelle »Authariplatz«

In wenigen Augenblicken erreicht P-Wagen 2028 die Haltestelle »Authariplatz« (Bild: Daniel Schuhmann)

Um bei den vielen Bildern mit teilweise ähnlichen Standorten den Überblick wahren zu können, sind die Bilder in diesem Artikel ausnahmsweise nach Autoren geordnet. Weiterlesen »

MVV-Fahrplanbücher ab heute erhältlich

Fahrplan, Betrieb, Tarif Kommentare deaktiviert für MVV-Fahrplanbücher ab heute erhältlich

Seit heute ist das neue Fahrplanbuch des MVV verfügbar. Wie üblich gibt es den Fahrplan in zwei Versionen: Der »große« Gesamtfahrplan enthält die Fahrpläne aller Verkehrsmittel im MVV-Gebiet, im »kleinen« Schnellbahnfahrplan sind U- und S-Bahnen, Regionalzüge und die Nachtlinien verzeichnet.

Die MVV-Fahrplanbücher sind seit heute verfügbar

Die MVV-Fahrplanbücher sind seit heute verfügbar (Bild: Daniel Schuhmann)

Der Schnellbahnfahrplan ist für 1,50 Euro zu haben, während der Gesamtfahrplan mit 3 Euro zu Buche schlägt. Beide Fahrpläne sind im Infokiosk der Aktion Münchner Fahrgäste, in den MVG-Kundencentern, in den Kundencentern der Münchner S-Bahn sowie in vielen Buchhandlungen in München und im Umland erhältlich. Weiterlesen »

P-Wagen nach Grünwald: Ein Wintermärchen

Bilder, Fahrplan, Betrieb 5 Kommentare »

Nachdem heute morgen schon ein P-Wagen auf der Linie 25 gesichtet wurde, machten sich natürlich viele Münchner auf den Weg nach Grünwald. In der Nacht hat es viel geschneit — herrliche Voraussetzungen, denn P-Wagen und Schnee passen gerade auf der »Außenlinie 25« wunderbar zusammen. Zur Freude aller gesellte sich zum Wagen 2028 noch ein weiterer: 2021 gab sich auf Kurs 6 die Ehre.

Gleich hat er die Stadt München verlassen: P-Wagen 2021 auf dem Weg nach Grünwald

Gleich hat er die Stadt München verlassen: P-Wagen 2021 auf dem Weg nach Grünwald (Bild: Daniel Schuhmann)

Trotz großem witterungsbedingten Chaos auf allen Linien erfüllten gerade die P-Wagen ihre Aufgabe sehr gut und fuhren meist mit nur wenig Verspätung. Auch die Reaktionen der Fahrgäste — schließlich hatten die seit 2006 »koan oidn Wogn auf dera Linie ghabt« — waren fast ausnahmslos positiv. Weiterlesen »

Winterdienst: P-Wagen am 12er und am 23er

Bilder, Sonderfahrten, Wissenswertes 15 Kommentare »

Nicht alle Trambahnwagen stehen nachts im Betriebshof. Einige von ihnen sind auf Nachtlinie unterwegs. Doch wenn es schneit, werden noch weitaus mehr Linien befahren: Sogenannte »Schneewagen« befahren alle Linien und sorgen so dafür, dass die Gleise frei bleiben.

Dienstwagen: P-Wagen an der Münchner Freiheit (Bild: Michael Greger)

Dienstwagen: P-Wagen an der Münchner Freiheit (Bild: Michael Greger)

Nahezu unbemerkt sorgen die kleinen heimlichen Helferlein dafür, dass das Straßenbahnnetz befahrbar bleibt. Doch ab und an werden auch sie im Bild festgehalten. Weiterlesen »

MVG-Museum heute wieder geöffnet

Bilder, Wissenswertes Kommentare deaktiviert für MVG-Museum heute wieder geöffnet

Auch heute öffnet das MVG-Museum wieder seine Tore für die Besucher. Es ist wie immer zwischen 11 Uhr und 17 Uhr geöffnet.

Der G-Wagen 670 ist ein Aufbauwagen aus der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg

Der G-Wagen 670 ist ein Aufbauwagen aus der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg (Bild: Daniel Schuhmann)

Verbinden Sie den Besuch des Museums doch mit einer Fahrt mit der Christkindltrambahn. Mit der Trambahnlinie 27 sind es nur 13 Minuten Fahrzeit vom Sendlinger Tor (Christkindltram) zur Schwanseestraße (MVG-Museum).

Die Christkindltram ist wieder unterwegs

Bilder, Sonderfahrten 6 Kommentare »

Leider wurde es nichts aus den P-Wagen auf der Linie 19, alle drei Linienzüge verblieben im Betriebshof. Doch immerhin rückte ein anderer bulliger Wagen aus: P-Wagen 2006 startete zu seiner traditionellen Christkindltrambahn-Sonderfahrt.

P-Wagen 2006 fährt als Christkindltrambahn an der Haltestelle Theatinerstraße vorbei

P-Wagen 2006 fährt als Christkindltrambahn an der Haltestelle Theatinerstraße vorbei (Bild: Daniel Schuhmann)

Noch bis zum 23. Dezember fährt sie täglich zwischen 15:30 Uhr und 19:00 Uhr auf der Altstadtrunde, am Wochenende sogar von 11:00 Uhr bis 19:30 Uhr. Alle 30 Minuten beginnt die Runde am Sendlinger Tor. Die Mitfahrt kostet 1,50 Euro, Kinder bezahlen 50 Cent. Für Glühwein und Lebkuchen ist selbstverständlich gesorgt. Weiterlesen »

111 017: Weißblau durch den Schnee

Bilder, Wissenswertes Kommentare deaktiviert für 111 017: Weißblau durch den Schnee

In den letzten Tagen war die Bahnland Bayern-Lok 111 017 vorzugsweise auf dem Salzburger Ast unterwegs. So bespannte sie auch gestern den RE 30019, der um viertel vor zwei den Hauptbahnhof verließ.

111 017 verlässt München Hbf auf dem Weg nach Salzburg

111 017 verlässt München Hbf auf dem Weg nach Salzburg (Bild: Jonas Hausdorf)

Novembersonne

Bilder, Fahrplan, Betrieb 3 Kommentare »

Nach tagelangem wolkenverhangenen Miesepeterwetter traute sich heute die Sonne heraus und ließ die P-Wagen glanzvoll erleuchten.

Wagen 2010 fährt der tiefstehenden Novembersonne entgegen

Wagen 2010 fährt der tiefstehenden Novembersonne entgegen (Bild: Samuel Muth)

Alle drei Kurse waren heute — wie schon in den Tagen zuvor — mit P-Wagen besetzt. Weiterlesen »

Basisnetz?

Fahrplan, Betrieb 5 Kommentare »

18 Uhr an der Münchner Freiheit. Wartende Fahrgäste. Viele Fahrgäste. Und ein Zugzielanzeiger, der eine Taktlücke von 20 Minuten präsentiert.

Wartende Fahrgäste am Bahnhof Münchner Freiheit. Wegen einer Fahrzeugstörung kommt es zu längeren Wartezeiten.

Wartende Fahrgäste am Bahnhof Münchner Freiheit. Wegen einer Fahrzeugstörung kommt es zu längeren Wartezeiten. (Bild: Daniel Schuhmann)

Kein Basisnetz, sondern harter Alltag: Eine Fahrzeugstörung hat ausgerechnet auf dem stark belasteten Abschnitt auf der U3/U6-Stammstrecke den Betrieb zeitweise lahmgelegt. Fahrpersonal und Fahrgäste nahmen es aber mit Humor und jeder kam — wenn auch etwas verspätet — gut gelaunt da hin, wo er hinwollte. Weiterlesen »

Mae-West-Rohre werden Freitag angeliefert

Baustellen, Neubaustrecken Kommentare deaktiviert für Mae-West-Rohre werden Freitag angeliefert

In der Nacht vom Freitag, 26. November auf Samstag, 27. November werden die ersten 16 der insgesamt 32 Carbonrohre für den oberen Teil der Mae West am Effnerplatz angeliefert. Für die 40 Meter langen Rohre muss ein Sondertransport eingerichtet werden.

Nordöstlich der eigentlichen Mae West wurde in den vergangenen Wochen ein Hilfsgerüst erstellt, das inzwischen auf stolze 31 Meter Höhe gewachsen ist. Ab der kommenden Woche werden am Hilfsgerüst die neuen Rohre befestigt, sofern die Witterung dies nicht verhindert.

Das Aufsetzen des  »Oberteils« auf die bereits bestehende Stahlkonstruktion des Kunstwerks wird mit einem Kran erfolgen — dies ist derzeit für den Januar 2011 geplant.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden