Drei-Sechs-Neun

Bilder, Fahrplan, Betrieb Von: Daniel Schuhmann

Drei Kurse, eine Linie: Alle drei P-Wagen fahren nun planmäßig auf der Linie 27. Für die Fotografen bedeutet das den Abschied von der geliebten Linie 25, andererseits verfügt die Linie 27 über weitaus schönere Fotomotive als der langweilige 21er.

Pause für Wagen 2021 und seine Fahrerin am Petuelring

Pause für Wagen 2021 und seine Fahrerin am Petuelring (Bild: Daniel Schuhmann)

Der Wettergott feierte den neuen Einsatz mit schönem Wetter, das sich aber gegen Nachmittag deutlich zuzog.

2005 fährt in die Haltestelle Schellingstraße ein

2005 fährt in die Haltestelle Schellingstraße ein (Bild: Khoi Anh Dang)

Das Sendlinger Tor ist einer von vier Begegnungspunkten der 3 P-Wagen-Kurse

Das Sendlinger Tor ist einer von vier Begegnungspunkten der 3 P-Wagen-Kurse (Bild: Samuel Muth)

Begegnung von Wagen 2010 und 2005 am Mariahilfplatz

Begegnung von Wagen 2010 und 2005 am Mariahilfplatz (Bild: Daniel Schuhmann)

2010 erreicht den Hohenzollernplatz

2010 erreicht den Hohenzollernplatz (Bild: Khoi Anh Dang)

"Nächster Halt: Fraunhoferstraße, Umsteigemöglichkeit zur U2"

"Nächster Halt: Fraunhoferstraße, Umsteigemöglichkeit zur U2" (Bild: Samuel Muth)

Wagen 2010 erreicht das Sendlinger Tor

Wagen 2010 erreicht das Sendlinger Tor (Bild: Daniel Schuhmann)

Der P-Wagen 2021 fährt am Elisabethmarkt und der Feuerwache 4 vorbei

Der P-Wagen 2021 fährt am Elisabethmarkt und der Feuerwache 4 vorbei (Bild: Khoi Anh Dang)

2010 an der Kreuzung Hohenzollern-/Hiltenspergerstraße

2010 an der Kreuzung Hohenzollern-/Hiltenspergerstraße (Bild: Samuel Muth)

Wagen 2005 fährt durch die Barer Straße

Wagen 2005 fährt durch die Barer Straße (Bild: Daniel Schuhmann)

In Kürze wird Wagen 2010 von der Werinherstraße aus stadteinwärts fahren

In Kürze wird Wagen 2010 von der Werinherstraße aus stadteinwärts fahren (Bild: Daniel Schuhmann)

27-Kurs 3, Anfahrt Sendlinger Tor

27-Kurs 3, Anfahrt Sendlinger Tor (Bild: Samuel Muth)

Fahrgastwechsel zur blauen Stunde am Hohenzollernplatz

Fahrgastwechsel zur blauen Stunde am Hohenzollernplatz (Bild: Samuel Muth)


Ein Kommentar zu “Drei-Sechs-Neun”

  1. Rolf Ullrich sagt:

    Ganz toll die Aufnahmen aus meiner nächsten Nachbarschaft.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden