Metró Arcobaleno

Bilder, Sonderfahrten Von: Daniel Schuhmann

Gestern Abend veranstalteten die Münchner U-Bahnfreunde die 22. Sonderfahrt. Es wurde mit dem A-Wagen 143 ein Großteil des Netzes befahren. Motto der Faschingssonderfahrt war »Metró Arcobaleno« — das italienische Wort Arcobaleno bedeutet Regenbogen, und genauso bunt sollte die Sonderfahrt auch sein.

Der Sonderzug im 100. Bahnhof des Münchner U-Bahnnetzes

Der Sonderzug im 100. Bahnhof des Münchner U-Bahnnetzes (Bild: Daniel Schuhmann)

Im Disco-Wagen wurde der gewohnt bunte Musikmix gespielt, von Heidi bis Barbra Streisand war alles vertreten. Ruhiger ging es im Buffetwagen zu, hier sorgten eingebaute Tische dafür, dass die Getränke und herzhaften Snacks genossen werden konnten.

Interessant war auch die Fahrtroute, schließlich wurde zweimal die Betriebsstrecke unter der Theresienwiese befahren, um auf den Streckenast der U5 zum Laimer Platz zu gelangen.

Lange Pause am Mangfallplatz

Lange Pause am Mangfallplatz (Bild: Daniel Schuhmann)

Blick in den Discowagen

Blick in den Discowagen (Bild: Daniel Schuhmann)

Im dekorierten Buffetwagen wurden Tische eingebaut

Im dekorierten Buffetwagen wurden Tische eingebaut (Bild: Daniel Schuhmann)

In wenigen Augenblicken erfolgt die Abfahrt an der Messestadt Ost

In wenigen Augenblicken erfolgt die Abfahrt an der Messestadt Ost (Bild: Daniel Schuhmann)

Wendepause am Klinikum Großhadern

Wendepause am Klinikum Großhadern (Bild: Daniel Schuhmann)

Grüße nach draußen — die Blicke an den Bahnsteigen waren herrlich

Grüße nach draußen — die Blicke an den Bahnsteigen waren herrlich (Bild: Daniel Schuhmann)

Unbezahlbar waren die Blicke der Fahrgäste, die an den Bahnsteigen standen und verdutzt die Einfahrt des Sonderzuges beobachteten. Ganz besonders trifft das auf den letzten Abschnitt der Fahrt gegen 22:30 zu, als eine Signalstörung den U-Bahnverkehr auf der U3/U6 einschränkte: Da kam die »Beweglichkeit« unseres Sonderzugs gerade recht, da dieser nicht an einen festen Linienweg gebunden war, für die Fahrgäste entstand indessen der Eindruck, dass alles steht und nur noch der Partyzug unterwegs war…

Sonderfahrt-Schild am Wagen 7143

Sonderfahrt-Schild am Wagen 7143 (Bild: Daniel Schuhmann)


Zu diesem Artikel können keine Kommentare abgegeben werden.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden