MVG-Museum morgen geöffnet

Historisches Von: Daniel Schuhmann

Auch morgen ist wieder von 11 Uhr bis 17 Uhr Museumszeit im Münchner Stadtteil Ramersdorf. Voraussichtlich der MAN 750 (Wagen 4002) von 1968 wird die Besucher alle 30 Minuten vom Giesinger Bahnhof ins MVG-Museum bringen. Wer flexibler sein möchte, kann auch mit der Trambahnlinie 27 zur Schwanseestraße fahren und das kurze Stück zu Fuß laufen.

MVG-Museum: U-Bahn-Simulator und Trambahnsignalanlage

MVG-Museum: U-Bahn-Simulator und Trambahnsignalanlage (Bild: Johannes Schumm)

Das Team der Freunde des Münchner Trambahnmuseums, des Omnibusclub München und der MVG freut sich auf Ihren Besuch.


Zu diesem Artikel können keine Kommentare abgegeben werden.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden