MVG-Museum am Sonntag geöffnet

Bilder, Historisches Von: Daniel Schuhmann

Am morgigen Sonntag, den 10. April öffnet wieder das MVG-Museum seine Tore für die Besucher.

Der A-Wagen 256 in der Eingangshalle des MVG-Museums

Der A-Wagen 256 in der Eingangshalle des MVG-Museums (Bild: Johannes Schumm)

Das Museum ist wie gewohnt zwischen 11 Uhr und 17 Uhr geöffnet. Alle 30 Minuten fährt ein Shuttle-Bus ab dem Giesinger Busbahnhof — und auch mit der Trambahnlinie 27 ist das Museum zu erreichen, der Fußweg ab der Endhaltestelle Schwanseestraße ist ausgeschildert.


Zu diesem Artikel können keine Kommentare abgegeben werden.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden