München-Tram ab Pfingsten unterwegs

Historisches, Sonderfahrten Von: Daniel Schuhmann

Sie trotzt allen Baumaßnahmen: Obwohl die klassische Altstadtrunde aufgrund von Gleisbauarbeiten nicht gefahren werden kann, startet die München-Tram am Pfingstsamstag, den 11. Juni 2011, in die neue Saison. Erinnerungen an das Jahr 2009 werden wach, als die historische Tram — ebenfalls aufgrund von Baumaßnahmen — die klassische Route zugunsten einer Tour durch Schwabing verließ.

M-Wagen 2412 ist ab Pfingsten 2011 wieder als München-Tram unterwegs

M-Wagen 2412 ist ab Pfingsten 2011 wieder als München-Tram unterwegs (Bild: Daniel Schuhmann)

Der M4-Triebwagen aus dem Jahr 1957 fährt bis zum 3. Oktober jeweils samstags und sonntags sowie an Feiertagen. Die Runde beginnt traditionell am Sendlinger Tor in der Brunnenschleife, und zwar um 11, 12, 13 und 14 Uhr.


Zu diesem Artikel können keine Kommentare abgegeben werden.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden