Stammstreckensperrung über Pfingsten

Fahrplan, Betrieb Von: Daniel Schuhmann

Über Pfingsten wird es ruhig in der S-Bahn-Röhre. Drei Weichen an der Hackerbrücke und in Laim sowie knapp 1 km Gleise müssen erneuert werden, daher steht der Verkehr auf der kompletten Stammstrecke zwischen Pasing und Ostbahnhof still. Die Zeit wird auch genutzt, um am Isartor und am Rosenheimer Platz am Brandschutz zu arbeiten, zudem wird am Stachus mit dem Aufzugeinbau gestartet.

Nur auf den Außenästen fährt die S-Bahn an Pfingsten. Auf der Stammstrecke steht der Verkehr still.

Nur auf den Außenästen fährt die S-Bahn an Pfingsten. Auf der Stammstrecke steht der Verkehr still. (Bild: Daniel Schuhmann)

Anspruchsvoll wird der Schienenersatzverkehr, schließlich sollen die Busse im 3-Minuten-Takt rollen. Bei einer Gesamtfahrzeit von 53 Minuten von Pasing zum Ostbahnhof sollte man aber nur auf den SEV ausweichen, wenn es gar nicht anders geht. Glücklicherweise gibt es für die meisten Relationen Umfahrungsmöglichkeiten.

Flughafen-Linien S8 und S1

Die S8 wird zwischen Pasing und Ostbahnhof ohne Zwischenhalt über den Südring umgeleitet. Vom Ostbahnhof zum Flughafen fährt sie auf Gleis 11 ab.

Die S1 beginnt am Hauptbahnhof (Gleise 24-26 bzw. am Starnberger Flügelbahnhof) und fährt ohne Halt bis Moosach und von dort weiter zum Flughafen und nach Freising.

Westäste der S-Bahn-Linien

Die S1 fährt ab Moosach ohne Halt durch bis München Hbf (Gleise 24-26)
Die S2 fährt ab Obermenzing ohne Halt durch bis München Hbf (Gleise 24-26)
Die S3 beginnt und endet in Pasing
Die S4 beginnt und endet in Pasing
Die S6 fährt ab Pasing ohne Halt durch bis München Hbf (Gleise 27-36, Starnberger Flügelbahnhof)
Die S7 fährt ab der Donnersberger Brücke durch bis München Hbf (Gleise 27-36, Starnberger Flügelbahnhof)
Die S8 fährt ab Pasing ohne Halt durch bis Ostbahnhof

Ostäste der S-Bahn-Linien

Die Linien S2 bis S7 beginnen und enden am Ostbahnhof
Die Linie S8 fährt am Gleis 11 in Richtung Flughafen (Der Halt am Leuchtenbergring entfällt), am Gleis 6 ohne Halt bis Pasing

Umfahrungsmöglichkeiten zwischen Hauptbahnhof und Ostbahnhof

U-Bahnlinie U5

Die U-Bahnlinie U5 fährt nahezu parallel zur Stammstrecke zwischen Hauptbahnhof und Ostbahnhof. Sie wird während der Baumaßnahmen verstärkt und fährt alle 5 Minuten. Die S-Bahn-Stationen Hauptbahnhof, Karlsplatz (Stachus) und Ostbahnhof werden von der U5 direkt bedient.

Trambahnlinie 19

Ebenfalls zwischen Hauptbahnhof und Ostbahnhof fährt die Trambahnlinie 19. Insbesondere zum Marienplatz (Haltestelle Theatinerstraße) bietet sie sich als Alternative an. Zur Fahrt nach Pasing sollte man sich aufgrund des Schienenersatzverkehrs ab Willibaldplatz nach anderen Reisemöglichkeiten umsehen.

Trambahnlinien 17 und 18

Die Trambahnlinie 18 wird aufgrund von Bauarbeiten umgeleitet und bietet dadurch eine direkte Fahrmöglichkeit vom Isartor und vom Gasteig (Bahnhof Rosenheimer Platz) zum Ostbahnhof an. Während der S-Bahn-Bauarbeiten wird die Linie 17 jeweils ab 20 Uhr vom Sendlinger Tor aus verlängert und fährt wie die Linie 18 über Isartor, Max-Weber-Platz zum Ostbahnhof und bietet so auch abends einen 10-Minuten-Takt.

Vom Isartor und Gasteig in Richtung Hauptbahnhof und Stachus können die Trambahnlinien 17 und 18 ebenfalls genutzt werden.

Regionalzüge

Neben der S6 fahren zwischen Hauptbahnhof und Pasing auch diverse Regionalzüge in Richtung Augsburg, Garmisch und ins Allgäu. Die Züge der Gattungen RB, RE und ALX können mit MVV-Fahrausweisen genutzt werden.

Zwischen Donnersbergerbrücke und Hauptbahnhof sowie Harras können auch die Züge der BOB genutzt werden.


4 Kommentare zu “Stammstreckensperrung über Pfingsten”

  1. Johannes sagt:

    Vom Hauptbahnhof zum Ostbahnhof bzw. zurück kann man aber auch mit dem 100er-Bus fahren. Empfehlenswert allerdings nur dann, wenn man viel zeit hat und bissl was von der stadt sehen will 😀

  2. Dominik H. sagt:

    Am geilsten find ich die Route der S8 über den Südring.

  3. khoianh sagt:

    @Johannes: Da ist dann der SEV-Bus sogar schneller vom Haupt- zum Ostbahnhof. 😀

  4. Johannes sagt:

    @khoianh: Aber nur wenn er nicht die gesamte Strecke innerhalb des Altstadtrings im Stau steht… 😉

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden