Noch bis Mittwoch: Maxitrain am Metrobus 60

Bilder, Fahrplan, Betrieb Von: Daniel Schuhmann

Die zweite Woche des Testbetriebs neigt sich dem Ende entgegen. Noch bis Mittwoch, den 13. Juli 2011, besteht die Möglichkeit, mit dem Buszug auf der Linie 60 probezufahren oder das seltene Fürther Gespann in München zu fotografieren.

Kompliziert ist die Haltestelle »Franz-Sperr-Weg« mit Gelenkbussen anzufahren — dem Buszug gelingt das mühelos.

Kompliziert ist die Haltestelle »Franz-Sperr-Weg« mit Gelenkbussen anzufahren — dem Buszug gelingt das mühelos. (Bild: Daniel Schuhmann)

Nach dem Einsatz wird der Bus von der MVG-Werbung und den Hinweisen auf den Testbetrieb befreit, anschließend wird er wieder in sein ursprüngliches Einsatzgebiet zur Infra Fürth zurückkehren.

Der Anhängerbus hat gerade seine Fahrt zum OEZ aufgenommen.

Der Anhängerbus hat gerade seine Fahrt zum OEZ aufgenommen. (Bild: Jonas Hausdorf)

Ländlich wirkt das Gebiet um den Goldlackplatz

Ländlich wirkt das Gebiet um den Goldlackplatz (Bild: Daniel Schuhmann)

Ein Maxitrain am Bahnübergang in der Lerchenauer Straße.

Ein Maxitrain am Bahnübergang in der Lerchenauer Straße. (Bild: Jonas Hausdorf)

An der idyllischen Franz-Fackler-Straße fährt der Maxitrain vorbei

An der idyllischen Franz-Fackler-Straße fährt der Maxitrain vorbei (Bild: Daniel Schuhmann)

In der Gundermannstraße fährt das besondere Gespann...

In der Gundermannstraße fährt das besondere Gespann... (Bild: Jonas Hausdorf)

Die alte Tram-Wendeschleife »Hasenbergl« lässt der Bus links liegen

Die alte Tram-Wendeschleife »Hasenbergl« lässt der Bus links liegen (Bild: Daniel Schuhmann)

Am Lerchenauer See liegt die Himmelschlüsselstraße

Am Lerchenauer See liegt die Himmelschlüsselstraße (Bild: Daniel Schuhmann)

Gleich ist die Runde geschafft: Nach dem Halt am Olympia-Einkaufszentrum geht's zur Dessauer Straße.

Gleich ist die Runde geschafft: Nach dem Halt am Olympia-Einkaufszentrum geht's zur Dessauer Straße. (Bild: Daniel Schuhmann)

Oft ist der Bahnübergang der S1 geschlossen, was der Linie 173 Verspätungen beschert. Der Buszug auf der Linie 60 biegt erst danach ein.

Oft ist der Bahnübergang der S1 geschlossen, was der Linie 173 Verspätungen beschert. Der Buszug auf der Linie 60 biegt erst danach ein. (Bild: Daniel Schuhmann)

Der Maxitrain auf Einrückfahrt an der Donnersberger Brücke

Der Maxitrain auf Einrückfahrt an der Donnersberger Brücke (Bild: Jonas Hausdorf)


2 Kommentare zu “Noch bis Mittwoch: Maxitrain am Metrobus 60”

  1. Dominik H. sagt:

    Ohne Klimaanlage dürfts in der Kiste ziemlich „Heiß“ werden.

  2. Andreas Knedlik sagt:

    War eine angenehme Fahrt letzte Woche… hat mir sehr gut gefallen.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden