München mag’s mobil: Ausrücken

Bilder, Historisches, Sonderfahrten Von: Daniel Schuhmann

Um 9:45 Uhr begann das Festprogramm, doch die Arbeit begann für das Personal schon deutlich früher — schließlich rückten die Fahrzeuge im Korso bereits um halb neun aus. Einige Trambahnfans säumten auch hier schon die Straßen, um erste Bilder der Fahrzeuge zu machen.

Der A-Wagen 256 führt den ausrückenden Trambahnkorso an, hier am »Sauschwanzl« am Stachus

Der A-Wagen 256 führt den ausrückenden Trambahnkorso an, hier am »Sauschwanzl« am Stachus (Bild: Jonas Hausdorf)

Der nun folgende Bilderbogen zeigt die ausrückenden Fahrzeuge auf ihrer Fahrt vom Betriebshof zum Aufstellungsort am Promenadeplatz.

Max II-Denkmal

A-Wagen 256 beim Ausrücken am Maxmonument

A-Wagen 256 beim Ausrücken am Maxmonument (Bild: Johannes Schumm)

Der D-f-Zug 490/1401 beim Ausrücken am Maxmonument

Der D-f-Zug 490/1401 beim Ausrücken am Maxmonument (Bild: Johannes Schumm)

Der J-Wagen 721 (Heidelberger) beim Ausrücken am Maxmonument

Der J-Wagen 721 (Heidelberger) beim Ausrücken am Maxmonument (Bild: Johannes Schumm)

»Sauschwanzl« an der Börse

721 durchfährt gerade den Stachus

721 durchfährt gerade den Stachus (Bild: Jonas Hausdorf)

Prielmayerstraße

Der A-Wagen führt den Korso in der Prielmayerstraße an, im Hintergrund sind der D/f-Zug, der Heidelberger und der M4-Zug sichtbar

Der A-Wagen führt den Korso in der Prielmayerstraße an, im Hintergrund sind der D/f-Zug, der Heidelberger und der M4-Zug sichtbar (Bild: Daniel Schuhmann)

P-Wagen 2005 war als Linie 13 beschildert — inklusive korrekter Seitenbeschilderung

P-Wagen 2005 war als Linie 13 beschildert — inklusive korrekter Seitenbeschilderung (Bild: Daniel Schuhmann)

R2-Redesign 2125 rollt am Karstadt vorbei

R2-Redesign 2125 rollt am Karstadt vorbei (Bild: Daniel Schuhmann)

Über die Bayerstraße zum Stachus

A-Wagen erreicht gleich den Stachus.

A-Wagen erreicht gleich den Stachus. (Bild: Jonas Hausdorf)

D-Wagen in der Bayerstraße

D-Wagen in der Bayerstraße (Bild: Jonas Hausdorf)

Nach der Runde über den Hauptbahnhof ist Wagen 2125 wieder am Stachus

Nach der Runde über den Hauptbahnhof ist Wagen 2125 wieder am Stachus (Bild: Daniel Schuhmann)


Zu diesem Artikel können keine Kommentare abgegeben werden.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden