Zehn neue Busse für die MVG

Bilder, Wissenswertes 21 Kommentare »

Gestern wurde der zweite Teil einer 20 Fahrzeuge umfassenden Citaro-Busserie am Stachus vorgestellt. Die ersten zehn Fahrzeuge wurden bereits im Mai 2011 im Olympiastadion präsentiert. Auch die neuen Busse werden ältere Modelle aus dem Jahr 2000, die »50er-Serie« ersetzen, die bereits 800.000 Kilometer »auf dem Buckel« haben.

Die zehn neuen Busse vor dem Karlstor am Stachus (Bild: Dietmar Freymann)

Die zehn neuen Busse vor dem Karlstor am Stachus (Bild: Dietmar Freymann)

Zunächst werden sie aber bei Schienenersatzverkehren für U-Bahn und Tram Unterstützung leisten. Nach der Ausmusterung der Altfahrzeuge wird das Durchschnittsalter der MVG-eigenen Flotte nur noch 5,5 Jahre betragen: Seit 2007 wurden allein 115 neue Busse angeschafft. Weiterlesen »

P-Wagen-Impressionen auf der Linie 17

Bilder, Störungen, Umleitungen 9 Kommentare »

Eisige Kälte in München. Am frühen Morgen begann der Einsatz der P-Wagen auf den Linien 17 und 27. Eisige Kälte gab es auf den ersten Runden auch im Wagen 2028, der mit einer schlecht wirkenden Heizung kämpfte — das Problem konnte jedoch zur Freude der Fahrgäste später behoben werden.

Wagen 2028 braust dem Bahnhof Giesing entgegen

Wagen 2028 braust dem Bahnhof Giesing entgegen (Bild: Jonas Hausdorf)

Schlechter sah es für Wagen 2010 aus, der auf der Linie 27 eingesetzt wurde. Er musste wegen eines Schadens bereits am Vormittag in den Betriebshof einrücken. Weiterlesen »

Historischer Shuttleverkehr zur Finest Spirits

Bilder, Historisches, Sonderfahrten 6 Kommentare »

Noch bis Sonntag findet die Finest Spirits, auch als »Whiskey-Messe« bekannt, im Münchner MVG-Museum statt. Traditionell wird der Shuttle-Verkehr wieder vom Omnibusclub München e.V. mit historischen Fahrzeugen gefahren.

Wagen 4632 rückt aus »dem Westen« aus

Wagen 4632 rückt aus »dem Westen« aus (Bild: Jonas Hausdorf)

Am Freitag waren die Wagen 4913, 4632 und 4712 im 10-Minuten-Takt zwischen Bahnhof Giesing und dem MVG-Museum unterwegs — wegen zu befürchtenden Staus in der Hauptverkehrszeit wurden drei Umläufe gefahren. Die Wagen waren stets gut ausgelastet. Weiterlesen »

Trambahn-Sonderfahrt am Faschingssamstag

Historisches, Sonderfahrten Kommentare deaktiviert für Trambahn-Sonderfahrt am Faschingssamstag

Nachdem die Silvesterfahrt schon sehr früh ausgebucht war, veranstalten die Straßenbahnfreunde München e.V. in diesem Jahr auch eine Faschingssonderfahrt.

Zum Einsatz kommt ein P-Wagen, bei Bedarf auch mit Beiwagen

Zum Einsatz kommt ein P-Wagen, bei Bedarf auch mit Beiwagen (Bild: Daniel Schuhmann)

Am 18. Februar 2012 (Faschingssamstag) von 19:30 bis 23:45 fährt die Münchner Faschingstrambahn mit Musik und Dekoration. Der nun schon bald historische P-Wagen (bei Bedarf auch mit Beiwagen) fährt kreuz und quer durch München. Im Preis von 55 Euro pro Person sind ein reichhaltiges Buffet und alle Getränke bereits enthalten (Zur Anmeldung). Eine Kostümierung ist erwünscht, aber nicht Pflicht. Weiterlesen »

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden