Zehn neue Busse für die MVG

Bilder, Wissenswertes Von: Daniel Schuhmann

Gestern wurde der zweite Teil einer 20 Fahrzeuge umfassenden Citaro-Busserie am Stachus vorgestellt. Die ersten zehn Fahrzeuge wurden bereits im Mai 2011 im Olympiastadion präsentiert. Auch die neuen Busse werden ältere Modelle aus dem Jahr 2000, die »50er-Serie« ersetzen, die bereits 800.000 Kilometer »auf dem Buckel« haben.

Die zehn neuen Busse vor dem Karlstor am Stachus (Bild: Dietmar Freymann)

Die zehn neuen Busse vor dem Karlstor am Stachus (Bild: Dietmar Freymann)

Zunächst werden sie aber bei Schienenersatzverkehren für U-Bahn und Tram Unterstützung leisten. Nach der Ausmusterung der Altfahrzeuge wird das Durchschnittsalter der MVG-eigenen Flotte nur noch 5,5 Jahre betragen: Seit 2007 wurden allein 115 neue Busse angeschafft.

Wagen 5413 zeigt am Stachus seine vier Einstiegstüren

Wagen 5413 zeigt am Stachus seine vier Einstiegstüren (Bild: Daniel Schuhmann)

Der neueste der Serie, Wagen 5420, vor dem Gloriapalast

Der neueste der Serie, Wagen 5420, vor dem Gloriapalast (Bild: Daniel Schuhmann)

Mit dem Bus direkt zum Maronistand

Mit dem Bus direkt zum Maronistand (Bild: Daniel Schuhmann)


21 Kommentare zu “Zehn neue Busse für die MVG”

  1. Dustin Hermann sagt:

    Sehr schöne Busse! Vor allem mit den schön lesbaren LED- Anzeigen:) Und mit den LED- Leuchten unter den Scheinwerfern. Sieht ganz so aus als ob die Zukunft jetzt wohl und das zurecht Mercedes bestreitet. Schon die vergangenen Modelle haben sich ja bestens bewährt. So weit ich weiß sind mehr als 50000 Busse diesen Typs schon verkauft worden.

  2. Dietmar sagt:

    Das ging ja schnell – das Einstellen des Bildes in Eure Homepage.
    Ergänzung zu den R2.2 Redesign:
    2133 habe ich erstmals am 20.12. auf der L18 gesehen.
    2139 habe ich erstmals am 16.02. auf der L19 gesehen.

  3. Daniel Schuhmann sagt:

    Stimmt, die fehlten noch. Ist ergänzt. Danke!

  4. Don Martino sagt:

    Mercedes Benz sollte mal Trambahnen herstellen. Ach, das wär was… die würden wahrscheinlich laufen wie 124er… Seufz…

  5. Ralf Bentlage sagt:

    Mir würden für die Landeshauptstadt von Bayern lieber bayerische (fast Münchner) Busse von MAN zusagen. Aber natürlich ist mir der Stern aus Stuttgart lieber als das Modell aus Polen…..

  6. Willi R. sagt:

    Mich würde gerne interessieren, zu welcher Uhrzeit diese schönen Aufnahmen gemacht wurden, es sind ja kaum Leute am Stachus zu sehen – sehr selten -.Danke.

  7. ubahnwagen sagt:

    finde es toll wie die „neuen“ stabsfeldmäsig präsentiert werden. was die orte angeht. und was das wetter angeht haben die herrschaften der presseabteilung auch immer glück. nur diesmal stört mich, das man nicht auf die wagennummer geachtet hat. leider wild durchnummeriert aber auf den punkt abgestellt. schade schade!

  8. Frederik Buchleitner sagt:

    Willi, die Pressevorstellung war Vormittags an einem Werktag bei nicht unbedingt gutem Wetter. 🙂

  9. Olgu sagt:

    Leider sind es keine ganz neuen Citaros Citaro2. :((

  10. ubahnwagen sagt:

    na ja sonnenschein war nicht! aber trocken oder!

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden