Die unendliche Variobahn-Geschichte

Fahrplan, Betrieb, Variobahn, Wissenswertes 27 Kommentare »

Das Variobahn-Pingpong findet auch weiterhin kein endgültiges Ende: wie die Regierung von Oberbayern heute mitteilt, wurde die vorläufige Zulassung der Stadler-Trambahnen, welche am heutigen 31.5. ausläuft, noch einmal bis zum 30. September 2013 verlängert.

Die Variobahn darf weiterfahren.

Die Variobahn darf weiterfahren. (Bild: Johannes Schumm)

Ausschlaggebend dafür, dass auch weiterhin keine dauerhafte Zulassung ausgesprochen wird, sind laut der Technischen Aufsichtsbehörde (TAB) Software-Änderungen an Türen und Klimaanlagen; die Unterlagen hierzu müssen noch geprüft werden.
Die noch im letzten Jahr beanstandeten, fehlerhaften Gummielemente an den Radreifen hingegen machen demnach keine Probleme mehr, sodass aus dieser Hinsicht eine unbefristete Zulassung in greifbare Nähe gerückt ist.

München-Tram wieder mit M-Zug unterwegs

Bilder, Historisches, Sonderfahrten 6 Kommentare »

Nach dem Einsatz des P-Zugs ist die München-Tram ab jetzt wieder traditionell mit dem M-Wagen unterwegs. Das schlechte Wetter schreckte die Fahrgäste nicht ab, sie nahmen dennoch zahlreich im Triebwagen vom Typ M 4.65 aus dem Jahr 1957 (oder im passenden Beiwagen) Platz.

Wieder mit traditioneller Besetzung: M4-Zug 2412+3407 am Karolinenplatz

Wieder mit traditioneller Besetzung: M4-Zug 2412+3407 am Karolinenplatz (Bild: Christopher Kremser)

Noch bis zum 6. Oktober fährt die München-Tram an allen Wochenenden und Feiertagen, jeweils stündlich zwischen 11 Uhr und 14 Uhr ab Sendlinger Tor zur Stadtrundfahrt. Weiterlesen »

U-Bahnsperrung im Münchner Norden

Baustellen, Bilder 4 Kommentare »

Seit heute ist der U-Bahnabschnitt zwischen Studentenstadt und Kieferngarten komplett gesperrt, da die U-Bahnbrücke über der Heidemannstraße saniert wird. Desweiteren werden auf diesem Abschnitt die Gleise sowie der U-Bahnhof Kieferngarten erneuert.

Fahrgäste von der U-Bahn besteigen den MAN-Bus zum Kieferngarten.

Fahrgäste von der U-Bahn besteigen den MAN-Bus zum Kieferngarten. (Bild: Jonas Hausdorf )

Die bis zum 25. August andauerenden Arbeiten sorgen für Fahrplanänderungen bei der U-Bahn, zudem gibt es zwei SEV-Linien. Die Linie 106 fährt dabei zwischen den Stationen Studentenstadt und Kieferngarten; er bedient dabei die Unterwegshalte Freimann Ost und Freimann. Desweiteren gibt es den Expressbus X106, der nonstop zwischen Alte Heide und Fröttmaning auf der A9 verkehrt. Weiterlesen »

München-Tram wieder unterwegs

Bilder, Historisches 11 Kommentare »

Von Pfingsten bis zum 6. Oktober ist traditionell wieder die München-Tram unterwegs. Sie fährt immer samstags, sonntags sowie an Feiertagen.

Die München-Tram mit bulligem P- statt M-Wagen, hier am Promenadeplatz

Die München-Tram mit bulligem P- statt M-Wagen, hier am Promenadeplatz (Bild: Christopher Kremser)

Weniger traditionell ist der eingesetzte Wagen: Da der M-Zug 2412+3407 derzeit noch nicht fertig ist, muss der bullige P-Wagen ran: Der ehemalige Partywagen 2031 nimmt die Fahrgäste auf die Stadtrundfahrt mit. Weiterlesen »

Allacher Busgeschichten – der MAN NL 202

Bilder, Bus, Fahrplan, Betrieb 6 Kommentare »

In Allach und Untermenzing hat man zur Zeit die Möglichkeit, mit einem ganz besonderen Fahrzeug mitzufahren – nämlich mit dem mit Abstand ältesten im Münchner Stadtverkehr eingesetzten Bus.

An der Augustenfelder Straße beginnt die Linie 164 zum Westfriedhof.

An der Augustenfelder Straße beginnt die Linie 164 zum Westfriedhof. (Bild: Johannes Schumm)

Der MAN NL202 ist inzwischen fast 22 Jahre alt, und damit noch einmal gute 2 Jahre älter als der planmäßig eingesetzte Mercedes-Benz O405N mit Baujahr 1993. Weiterlesen »

Neue Route der Ois is Blues-Tram

Bilder, Sonderfahrten Kommentare deaktiviert für Neue Route der Ois is Blues-Tram

Am Samstag, dem 11. Mai ist die Lange Nacht der Musik. Damit fährt neben den vier Shuttlebussen auch wieder die Ois is Blues-Tram zwischen 20 Uhr und 2 Uhr durch die Altstadt. Dieser Kurs wird wie gewohnt von einem P-Wagen samt Beiwagen gefahren.

Ois is Blues-Tram wartet am Max-Weber-Platz auf Gäste.

Ois is Blues-Tram wartet am Max-Weber-Platz auf Gäste. (Bild: Jonas Hausdorf)

Fahrgäste können mit einer speziellen Eintrittkarte, die für 15 € an den Veranstaltungsorten erhältlich ist und für alle Veranstaltungen gilt, an jeder Unterwegsstation ein- und aussteigen und dabei der Livemusik zuhören. Wegen der Baustelle in Müllerstraße wird diesmal eine Route gefahren, die einen Abstecher zum Ostbahnhof beinhaltet. Weiterlesen »

Vortrag: P-Wagen-Einsätze von 1961 bis 1989

Bilder, Wissenswertes 8 Kommentare »

Bilder von P-Wagen im Liniendienst in den 60er-, 70er- und 80er-Jahren zeigt Klaus Onnich am kommenden Mittwoch. Der Vortrag findet am Vereinsabend der Freunde des Münchner Trambahnmuseums in der Gaststätte Dietrich von Bern (Tram 20/21 Borstei) statt.

Vortrag: P-Wagen auf Linie 1961 bis 1989

Vortrag: P-Wagen auf Linie 1961 bis 1989 (Bild: Daniel Schuhmann)

Beginn ist um 20 Uhr. Gezeigt werden Bilder aus dem Liniendienst: Vom M-Gelenkzug (P1.65) über die beiden Vorserien-Kurzgelenkwagen vom Typ P2 bis hin zu den Serienwagen, von denen die letzten auch heute noch im Linienverkehr im Einsatz sind. Klaus Onnich und Thomas Badalec sind Autoren des im Jahr 2000 erschienenen Buches »Münchens P-Wagen«, das im Shop des MVG-Museums verfügbar ist.

Download des Flyers (PDF)

5 Jahre Tramgeschichten

In eigener Sache 10 Kommentare »

Am 123. Tag des Jahres 2008 fing alles an: Die Münchner Tramgeschichten waren geboren.

5 Jahre Tramgeschichten

5 Jahre Tramgeschichten (Bild: Tramgeschichten)


Fünf Jahre ist dies inzwischen her. Exakt 1234 Artikel von diversen Autoren sind seither geschrieben worden — nicht nur zur Münchner Trambahn, sondern auch zu den Münchner Bussen und zu Trambahnen aus anderen Städten; auch der Tellerrand mit diversen Eisenbahnthemen kam nicht zu kurz. Auch die Leser kommentierten fleißig: Ganze 4960 Kommentare wurden verfasst.

Wir danken Ihnen für Ihre Treue — Das Tramgeschichten-Team.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden