Spatenstich für die neue U-Bahn-Werkstätte

Bilder, U-Bahn 6 Kommentare »

Die Werkstattkapazitäten in der Technischen Basis in Fröttmaning müssen erweitert werden, da das U-Bahnnetz weiter wächst und neue Züge beschafft werden. MVG-Chef Herbert König, SWM-Geschäftsführer Raimund Paul und SWM-Geschäftsführer Schiene, Günter Pedall übernahmen heute den ersten symbolischen Spatenstich für die neue U-Bahnwerkstätte.

Herbert König, Günter Pedall und Raimund Paul beim Spatenstich in der Technischen Basis

Herbert König, Günter Pedall und Raimund Paul beim Spatenstich in der Technischen Basis (Bild: Daniel Schuhmann)

Die neue Halle wird speziell auf die sechsteiligen Gliederzüge der Baureihen C1 und C2 ausgelegt, so dass diese hier ohne aufwendige Trennung gewartet werden können. Die bisherige Werkstatt war lediglich auf Doppeltriebwagen ausgelegt, so dass die Wartung der C-Züge mit Schwierigkeiten verbunden war. Weiterlesen »

Modellbahnausstellung im MVG-Museum

Bilder, Modellbahn 6 Kommentare »

Morgen und übermorgen hat das MVG-Museum wieder geöffnet und verwandelt sich in eine riesige Modellbahnausstellung: Von winzigen Kofferanlagen über kleine Dioramen bis hin zu umfangreichen Modulanlagen ist alles vertreten. Und nicht nur zusehen kann man, an mancher Anlage darf auch der Besucher die Züge selbst steuern…

Testbetrieb auf dem Diorama von Christopher Kremser: Ab morgen drehen hier verschiedene Heidelberger und der Z-Wagen ihre Runden

Testbetrieb auf dem Diorama von Christopher Kremser: Ab morgen drehen hier verschiedene Heidelberger und der Z-Wagen ihre Runden (Bild: Daniel Schuhmann)

Auch die Eisenbahnfreunde Vaterstetten sind wieder vertreten. Sie bieten für angehende Modellbahner einen besonderen Augenschmaus: Hier werden nicht nur fertige Module präsentiert, sondern auch solche, die gerade im Aufbau begriffen sind. So können die Schritte zur Erstellung einer Anlage genau nachvollzogen werden. Natürlich sind auch wieder die bekannten Stände der Vereine Interessengemeinschaft S-Bahn München und der Münchner U-Bahnfreunde vertreten. Weiterlesen »

Tram Steinhausen: Trassierungsbeschluss

Neubaustrecken 4 Kommentare »

Vor eineinhalb Jahren wurde der Grundsatzbeschluss zum Bau der Trambahnstrecke nach Steinhausen gefasst. Nach Erstellung der Detailplanungen wurde gestern der Trassierungsbeschluss verabschiedet. Die Eröffnung der knapp 1,3 Kilometer langen Neubaustrecke — es bestehen noch 1,4 Kilometer in Form der Betriebsstrecke zum Trambahnbetriebshof — wird für den Fahrplanwechsel im Dezember 2015 geplant.

Ein Teil der Strecke, wie hier an der Grillparzerstraße, wird für Ein- und Ausrückfahrten und Probefahrten genutzt

Ein Teil der Strecke, wie hier an der Grillparzerstraße, wird bereits für Ein- und Ausrückfahrten und Probefahrten genutzt (Bild: Daniel Schuhmann)

Bereits vor einem Monat wurde mit vorbereitenden Arbeiten begonnen, um eine Stützmauer am bestehenden Bahndamm der DB zu errichten. Mit der Trambahnstrecke werden das Entwicklungsgebiet »Bogenhausener Tor« und der Süddeutsche Verlag angebunden und am Bahnhof Berg am Laim eine Verknüpfung zur S-Bahn hergestellt.

P-Wagen-Einsatz: Ab heute Tram 21 und 22

Bilder, Fahrplan, Betrieb 9 Kommentare »

Eine Änderung im Einsatzplan der Trambahn bringt die P-Wagen seit heute auf ungewohntes Terrain — und wenn es nur wenige Meter sind: Zwei der bisherigen vier Kurse wurden von der Linie 21 auf die Studentenlinie 22 umgesetzt und können sich statt am Westfriedhof nun an der Hochschule München ausruhen.

P-Zug 2010 befährt die Häuserdurchfahrt an der Lothstraße

P-Zug 2010 befährt die Häuserdurchfahrt an der Lothstraße (Bild: Daniel Schuhmann)

Bei den anderen beiden Zügen bleibt alles beim alten: Sie bleiben auf der Linie 21 und besetzen die Kurse 11 und 13. Auf der Linie 22 sind es hingegen die Kurse 1 und 3, die von den bulligen Wagen gefahren werden und damit ebenfalls den ganzen Tag unterwegs sind. Weiterlesen »

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden