Jeden Öffnungstag: Trambahn ins Museum

Bilder, Historisches, Sonderfahrten Kommentare deaktiviert für Jeden Öffnungstag: Trambahn ins Museum

Seit der Eröffnung des MVG–Museums im Oktober 2007 war das Gelände der Hauptwerkstätte nur mit dem historischen Zubringerbus O7 vom Giesinger Bahnhof aus zu erreichen. Nur wenige Ausnahmen gab es in den Jahren 2007, 2012 und 2015, wo eine Sonderlinie eingerichtet worden ist.

P-Zug 2005+3037 verlässt das MVG-Museum

Seit heute kann das MVG-Museum nun regelmäßig mit der Tram erreicht werden. Hier verlässt der P-Wagen 2005+3037 die Hauptwerkstätte.(Bild: Daniel Schuhmann)

Schnell kam der Wunsch seitens der Vereinsmitglieder auf, diesen Zubringerverkehr regelmäßig zu den Öffnungstagen durchzuführen —statt nur zu wenigen vereinzelten Terminen im Jahr. Ab heute ist dieser Wunsch in Erfüllung gegangen und die „neue“ Trambahnlinie 7 wurde ins Leben gerufen. Weiterlesen »

500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot

Bilder, Wissenswertes 3 Kommentare »

Anno 1516 wurde in Ingolstadt von Herzog Wilhelm IV. das Bayerische Reinheitsgebot für Bier erlassen. Danach durften fortan zum Bierbrauen nur noch Wasser, Hopfen und Gerste verwendet werden. Nachdem sich dieses älteste heute noch gültige Lebensmittelgesetz der Welt heuer zum 500. Mal jährt, will die Stadt Ingolstadt gebührend feiern.

111 123 »500 Jahre Reinheitsgebot« am Münchner Hauptbahnhof

Nach der Vorstellung in Ingolstadt bespant 111 123 »500 Jahre Reinheitsgebot« als ersten Zug den RE 4879 nach Mittenwald (Bild: Daniel Schuhmann)

Gestern wurde in Ingolstadt eine neue Werbelok vorgestellt, welche die Botschaft in ganz Bayern verbreiten und ganz nebenbei Werbung für das »Bierticket Ingolstadt« machen soll. Wie bei den meisten bisherigen bayerischen Werbeloks wurde auch hier wieder eine Lokomotive der Baureihe 111 ausgewählt. Weiterlesen »

Ab Sonntag: Trambahnshuttle ins Museum

Fahrplan, Betrieb, P-Wagen, Sonderfahrten Kommentare deaktiviert für Ab Sonntag: Trambahnshuttle ins Museum

Ab dem kommenden Sonntag, 24. Januar 2016, verkehrt wieder ein Trambahnshuttle direkt zum MVG-Museum. Wie bereits am Pfingstsonntag des vergangen Jahres pendeln auch diesmal die Züge zwischen Max-Weber-Platz (U4/U5, Tram 16, 19, 15/25) und Museum. Zustiegsmöglichkeiten bestehen unter anderem am Rosenheimer Platz (S-Bahn), am Ostfriedhof (Tram 17) und am Giesinger Bahnhof (U2, S3, S7).

Mit der Trambahn zum MVG-Museum: Der Museums-Shuttle fährt direkt vor die Tür

Mit der Trambahn zum MVG-Museum: Der Museums-Shuttle fährt direkt vor die Tür (Bild: Daniel Schuhmann)

Die Shuttle-Trambahnlinie 7 verkehrt alle 30 Minuten, zusammen mit der historischen Buslinie O7, die zwischen Museum und dem Giesinger Bahnhof pendelt, ergibt sich auf diesem Abschnitt ein 15-Minuten-Takt. Die Nutzung des Shuttleverkehrs ist kostenlos, der Eintritt ins Museum kostet 3 Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Zum Einsatz auf dem Trambahnshuttle kommen voraussichtlich ein P-Zug und ein R2-Niederflurzug.


Download: Fahrplan des Museumsshuttles (PDF)

Biathlon-Weltcup: BR 111 nach Ruhpolding

Sonderfahrten, Tellerrand, Wissenswertes 3 Kommentare »

In der vergangenen Woche fand der diesjährige Biathlon-Weltcup in Ruhpolding statt. Traditionell verkehren zu diesem Ereignis Sonderzüge. Da die drei 426-Garnituren, die gewöhnlich auf der Strecke eingesetzt werden, für die große Zahl an Zuschauern nicht ausreichen, musste eine Zuggarnitur mit der Nürnberger 111 185 und zwei Mühldorfer Doppelstockwagen aushelfen.

Die Doppelstockgarnitur kämpft sich bei Traundorf durch das dichte Schneegestöber

Die Doppelstockgarnitur kämpft sich bei Traundorf durch das dichte Schneegestöber (Bild: Daniel Schuhmann)

Für eine einstündige Unterbrechung des Zugverkehrs zwischen Ruhpolding und Siegsdorf sorgte ein Bahnübergangsunfall in Höpfling — dieser ging allerdings glimpflich aus: Ein Auto rutschte bei glatter Fahrbahn gegen die anfahrende 426-Garnitur, es entstand lediglich ein Blechschaden und der Zug kam mit ein paar Kratzern davon. Weiterlesen »

Mit dem P-Wagen vorbei am bunten Schnee

Wissenswertes Kommentare deaktiviert für Mit dem P-Wagen vorbei am bunten Schnee

Gestern Nacht wurden die Schneekanonen auf der Südwiese vor der alten Pinakothek angeworfen: Der Startschuss für das Kunstprojekt »Clouds« von Philipp Messner konnte nach bangem Warten endlich gegeben werden. Bereits seit 8. Januar standen drei Schneekanonen bereit, doch erst ab einer Außentemperatur von unter -3 °C konnte es losgehen.

P-Wagen 2010 fährt an der bunt zugeschneiten Wiese vorbei

P-Wagen 2010 fährt an der bunt zugeschneiten Wiese vorbei (Bild: Daniel Schuhmann)

Die Schneekanonen sprühen mit Lebensmittelfarbe versetzten Kunstschnee in den Farben Cyan, Magenta und Gelb und erzeugen dadurch kristalline Farbschichten. Das Kunstprojekt soll auf den Eingriff in die Natur der Skiregionen hinweisen und zeigen, dass der dort mit Schneekanonen erzeugte Schnee künstlich erzeugt worden ist. Das Betreten der Kunstinstallation ist ausdrücklich erwünscht. Weiterlesen »

Neues im MVG-Museum

Historisches, Wissenswertes Ein Kommentar »

Im neuen Jahr 2016 wird der Wanderbüchereiwagen 24 fester Bestandteil der Ausstellung im MVG-Museum. Er ist nun im hinteren Teil der Museumshalle auf der Werkstättengrube zu finden, auf der bisher der P-Wagen 2009 besichtigt werden konnte.

Der Wanderbüchereiwagen 24 ist nun Bestandteil der Ausstellung im Museum

Der Wanderbüchereiwagen 24 ist nun Bestandteil der Ausstellung im Museum (Bild: Daniel Schuhmann)

Der Wanderbüchereiwagen kann ab dem ersten Öffnungstag im neuen Jahr, am 10. Januar 2016, von oben und unten betrachtet werden. Zwar fehlt mit dem Wagen 2009 nun ein P-Wagen in der Ausstellung, als Exponat wird er dennoch nicht fehlen: Der im vergangenen Jahr durchgeführte Trambahnshuttle zwischen Max-Weber-Platz und Museum soll zukünftig regelmäßig angeboten werden — morgen jedoch noch nicht. Der historische Bus-Shuttle verkehrt selbstverständlich weiterhin als Linie O7 zum Giesinger Bahnhof. Weiterlesen »

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden