MVV-Erweiterung bis Wasserburg

Allgemeines, Fahrplan, Betrieb, S-Bahn, Tellerrand 11 Kommentare »

In der Diskussion war es schon seit langem, nun wurde es beschlossen: zum nächsten Fahrplanwechsel im kommenden Dezember wird der Filzenexpress vollständig in den MVV-Tarifraum integriert.
Damit gelten MVV-Tickets auf der Strecke von Grafing Bahnhof nicht mehr nur bis Tulling, sondern bis zum Endbahnhof in Wasserburg (Reitmehring).

Ein 628 hält am mittlerweile stillgelegten Haltepunkt Brandstätt.

Ein 628 hält am mittlerweile stillgelegten Haltepunkt Brandstätt. (Bild: Jonas Hausdorf)

Nachdem die Strecke bereits im vergangenen Dezember durch einen Ausbau und damit verbunden der Einführung eines ganztägigen Stundentakts unter der Woche aufgewertet wurde, konnte nun die nächste Verbesserung für die Fahrgäste erzielt werden. Für den Dezember 2016 ist dann die Einführung des Stundentakts auch an Wochenenden geplant. Weiterlesen »

Münchner Fenster in der Tram

Allgemeines, Fahrplan, Betrieb, Redesign, Wissenswertes Kommentare deaktiviert für Münchner Fenster in der Tram

Nachdem das Fahrgastfernsehen bei der U-Bahn schon seit knapp zwei Jahren in Betrieb ist, startet die MVG nun erste Versuche auch in der Tram.
Neben der Variobahn und den Avenio-Zügen erhielten auch die R2- und R3-Züge beim Redesign einen Doppel-Monitor: einen für aktuelle Informationen zum Fahrtverlauf, den anderen für einen Infotainment-Mix aus Nachrichten, Werbung, Veranstaltungshinweisen und ähnlichem.

In Wagen 2154 ist das Münchner Fenster testweise in Betrieb.

In Wagen 2154 ist das Münchner Fenster testweise in Betrieb. (Bild: Johannes Schumm)

Weiterlesen »

110 Jahre Filzenexpress

Allgemeines Kommentare deaktiviert für 110 Jahre Filzenexpress

Im Oktober 1905 wurde die Bahnlinie zwischen Grafing Bahnhof und Wasserburg am Inn zum ersten Mal durchgängig befahren. Diesen runden Geburtstag nahm die Südostbayernbahn zum Anlass, am vergangenen Sonntag entlang der Strecke ein wenig zu feiern.

In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Localbahnverein aus Tegernsee wurden Dampfzugfahrten mit der 1913 gebauten 70 083 durchgeführt.

In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Localbahnverein aus Tegernsee wurden Dampfzugfahrten mit der 1913 gebauten 70 083 durchgeführt. (Bild: Johannes Schumm)

Weiterlesen »

Schienenverkehr im Hopfenland

Allgemeines 3 Kommentare »

Auch der diesjährige Wolnzach-Express war wieder ein voller Erfolg. Am vergangenen Freitag, an Mariae Himmelfahrt, pendelte wieder ein Triebwagen der Baureihe 628 im Stundentakt zwischen Rohrbach (Ilm) und Wolnzach Markt. Dabei befuhr er den übrig gebliebenen Westteil der ehemaligen Hallertauer Lokalbahn, der seit 1969 nur noch im Güterverkehr bedient wird.

In der Nähe des heutigen Streckenendes präsentiert sich der Triebwagen im Abendlicht vor der Ortskulisse von Jebertshausen.

In der Nähe des heutigen Streckenendes präsentiert sich der Triebwagen im Abendlicht vor der Ortskulisse von Jebertshausen. (Bild: Johannes Schumm)

Anlass für die Fahrten war das alljährlich stattfindende Hallertauer Volksfest in Wolnzach, was dem Zug viele zusätzliche Fahrgäste bescherte. Weiterlesen »

Ab morgen: Isarcards an neuen Automaten

Allgemeines, Wissenswertes 2 Kommentare »

Was lange währt, wird endlich gut. Ab morgen verkaufen die bereits im Oktober 2010 vorgestellten Automaten erstmalig Isarcards, also Wochen- und Monatskarten im MVV. Bisher war der Kauf — abgesehen von privaten Verkaufsstellen — lediglich an den speziellen Zeitkartenautomaten möglich. Zum Monatswechsel ist dies eine zeitraubende Angelegenheit, da die Automaten extrem langsam sind und zudem nur Kartenzahlung akzeptieren.

Ab 1. August möglich: Isarcards an den neuen MVG-Touchscreen-Automaten kaufen

Ab 1. August möglich: Isarcards an den neuen MVG-Touchscreen-Automaten kaufen (Bild: Daniel Schuhmann)

Da inzwischen knapp 400 der neuen Fahrscheinautomaten installiert wurden, entfällt die ursprünglich von der MVG geäußerte Sorge, am Monatsersten würden sich auch vor diesen Automaten lange Schlangen bilden und Kunden ausbremsen, die lediglich einen Einzelfahrschein lösen wollen. Einen ersten Probelauf gab es schon durch den Verkauf des neuen Semesterickets an diesen Automaten, der gut funktioniert hat, wie MVG-Vertriebsleiter Hans-Volker Krebs betont. Auch die seit dem Fahrplanwechsel gleitende Gültigkeit der Isarcards (eine am 5. August gekaufte Karte gilt bis 4. September) tut ein übriges, um die Schlangen vor den Automaten zu verringern.

Keine Warnstreiks: Tarifabschluss erfolgreich

Allgemeines Kommentare deaktiviert für Keine Warnstreiks: Tarifabschluss erfolgreich

Es drohen keine weiteren Warnstreiks mehr: Der Tarifstreit im kommunalen Nahverkehr in Bayern ist beigelegt. Gestern haben sich Gewerkschaften und Kommunen geeinigt. Die Löhne steigen rückwirkend zum 1. Juni um drei Prozent, mindestens aber um 90 Euro. In einem Jahr steigen die Löhne dann um weitere 2,4 Prozent. Zudem gibt es höhere Schichtzulagen und einheitlich 30 Urlaubstage für alle.

Adventskalender: 24. Dezember

Allgemeines 14 Kommentare »

Das heutige Türchen brauchen Sie gar nicht öffnen — es steht bereits offen. Sie befinden sich gerade in der Schauwerkstätte des MVG-Museums, die Werkzeuge zur Metallbearbeitung zeigt. Neben einer Drehbank finden sich auch eine Abkantmaschine und eine Ständerbohrmaschine. Es handelt sich bei allen Werkzeugen, wie auch bei denen in der nebenan gelegenen Schmiede, um Originalwerkzeuge aus dem ehemaligen Straßenbahnbetriebshof 3 an der Westendstraße.

Kommen wir nun zum letzten Adventskalenderrätsel des Jahres, denn es ist bereits der 24. Dezember — Frohe Weihnachten!
Weiterlesen »

Adventskalender: 23. Dezember

Allgemeines 28 Kommentare »

Schwer zu drücken ist der heutige Türknopf, denn von außen ist er nicht erreichbar. Also ab nach vorne zum Busfahrer, der uns sicher gerne hereinlässt. Im Innenraum lässt sich der Knopf hingegen einwandfrei betätigen…

Bleiben wir gleich beim Bus.

Schienenersatzverkehre bieten merkwürdige Routen und so stellt sich bei manchem Bild die Frage, wo es aufgenommen wurde.
Weiterlesen »

Adventskalender: 22. Dezember

Allgemeines 18 Kommentare »

Heute nehmen wir wieder die Position des Fahrers ein, diesmal auf einem R2, der das Redesignprogramm noch nicht durchlaufen hat.

Aber nachdem die Tür bereits geöffnet ist, packen wir die Gelegenheit beim Schopf, steigen aus und schauen ein wenig in den Untergrund. Dort fährt ja eine weitere weißblaue Bahn durch die Stadt, die U-Bahn.

Es wird Zeit, zu dieser ebenfalls eine Frage zu stellen…

Weiterlesen »

Adventskalender: 21. Dezember

Allgemeines 24 Kommentare »

Das heutige Knöpfchen ist im »Beiwagen« des Fürther Buszugs zu finden, der im Probebetrieb auf der Linie 60 eingesetzt wurde.

Der Buszug hat sich bewährt, denn inzwischen wurden 10 Buszüge bestellt, die unter anderem auf der Linie 60 eingesetzt werden sollen.

Anders als beim Probebetrieb wird man aber später Fahrscheine lösen müssen…

Weiterlesen »

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden