Netzplan: Die wahren Wege der Trambahn

In eigener Sache, Netzpläne, Wissenswertes 4 Kommentare »

Seit einigen Jahren bietet Tramgeschichten unterschiedliche Netzpläne der Trambahn an, die regelmäßig aktualisiert werden und aktuelle Betriebszustände im Netz darstellen. Nun entstand in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilblogger Samuel eine neuartige Gattung von Netzplänen, die den Linienverlauf nicht wie bisher schematisch sondern topografisch darstellen. Das sonstige Layout entspricht den bereits bekannten Plänen: Linienfarben und Haltestellenmarkierungen wurden an das Konzept der MVG angelehnt.

Topografischer Netzplan der Münchner Straßenbahn

Topografischer Netzplan der Münchner Straßenbahn (Bild: Samuel Muth, Daniel Schuhmann)

Mit dieser Netzplanform lassen sich die Linienverläufe sehr anschaulich darstellen und geplante Neubaustrecken visualisieren. Über Anregungen und Verbesserungsvorschläge freue ich mich. Ein großer Dank geht an Samuel für die gute Zusammenarbeit bei der Erstellung des Netzplans.

Download des Netzplans (PDF, 152 KB)

5 Jahre Tramgeschichten

In eigener Sache 10 Kommentare »

Am 123. Tag des Jahres 2008 fing alles an: Die Münchner Tramgeschichten waren geboren.

5 Jahre Tramgeschichten

5 Jahre Tramgeschichten (Bild: Tramgeschichten)


Fünf Jahre ist dies inzwischen her. Exakt 1234 Artikel von diversen Autoren sind seither geschrieben worden — nicht nur zur Münchner Trambahn, sondern auch zu den Münchner Bussen und zu Trambahnen aus anderen Städten; auch der Tellerrand mit diversen Eisenbahnthemen kam nicht zu kurz. Auch die Leser kommentierten fleißig: Ganze 4960 Kommentare wurden verfasst.

Wir danken Ihnen für Ihre Treue — Das Tramgeschichten-Team.

3 Jahre Tramgeschichten

In eigener Sache 7 Kommentare »

Wer gestern die Webseite besucht hat, wird sich verwundert die Augen gerieben haben: Für 24 Stunden haben wir die Besucher in die Vergangenheit geschickt — eine schwarz-weiße Geburtstagsseite gaukelte dem geneigten Leser Beiträge aus den Jahren 1976 bis 1993 vor. Natürlich bleibt diese auch in Zukunft erhalten.

3 Jahre Tramgeschichten

3 Jahre Tramgeschichten

Nicht weniger als drei Jahre lang gibt es die Tramgeschichten nun schon, begonnen hat alles mit einem kleinen P-Wagen-Stempel vom 123. Tag des Jahres 2008: Am 2. Mai wurden die ersten Artikel veröffentlicht.

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden