Adé, MVV-Tariffalle: Kombinieren erlaubt!

Tarif Kommentare deaktiviert für Adé, MVV-Tariffalle: Kombinieren erlaubt!

Heimlich, still und leise versuchte der MVV zum Fahrplanwechsel seine Tarifbestimmungen anzupassen: Demnach sollten nicht nur die Preise erhöht, sondern auch die Kombination von verschiedenen Fahrscheinen verboten werden.

Weiterhin erlaubt: Einzelfahrscheine können auch im Jahr 2011 mit Tageskarten kombiniert werden.

Weiterhin erlaubt: Einzelfahrscheine können auch im Jahr 2011 mit Tageskarten kombiniert werden. (Bild: Daniel Schuhmann)

So sollten Tageskarten nur noch mit Tageskarten kombiniert werden dürfen. Bisher war auch die Kombination mit Streifenkarten und Einzelfahrscheinen erlaubt: Damit war beispielsweise (nach dem alten Tarif) die einfache Fahrt von der Stadt zum Flughafen für nur 7,60 Euro zu haben, anstatt 9,60 Euro für vier Zonen zahlen zu müssen. Weiterlesen »

MVV-Fahrplanbücher ab heute erhältlich

Fahrplan, Betrieb, Tarif Kommentare deaktiviert für MVV-Fahrplanbücher ab heute erhältlich

Seit heute ist das neue Fahrplanbuch des MVV verfügbar. Wie üblich gibt es den Fahrplan in zwei Versionen: Der »große« Gesamtfahrplan enthält die Fahrpläne aller Verkehrsmittel im MVV-Gebiet, im »kleinen« Schnellbahnfahrplan sind U- und S-Bahnen, Regionalzüge und die Nachtlinien verzeichnet.

Die MVV-Fahrplanbücher sind seit heute verfügbar

Die MVV-Fahrplanbücher sind seit heute verfügbar (Bild: Daniel Schuhmann)

Der Schnellbahnfahrplan ist für 1,50 Euro zu haben, während der Gesamtfahrplan mit 3 Euro zu Buche schlägt. Beide Fahrpläne sind im Infokiosk der Aktion Münchner Fahrgäste, in den MVG-Kundencentern, in den Kundencentern der Münchner S-Bahn sowie in vielen Buchhandlungen in München und im Umland erhältlich. Weiterlesen »

MVG stellt neuen Fahrscheinautomat vor

Bilder, Tarif, Wissenswertes 8 Kommentare »

Die MVG hat heute am Marienplatz ihren neuen Fahrscheinautomat vorgestellt. Der erste Automat steht selbstverständlich werbewirksam im Kundenzentrum am Marienplatz.

Der heute vorgestellte Ticketautomat im MVG-Kundenzentrum am Marienplatz

Der heute vorgestellte Ticketautomat im MVG-Kundenzentrum am Marienplatz (Bild: Daniel Schuhmann)

Es handelt sich hierbei um den ersten Automaten mit Touchscreen-Bedienung im MVG-Netz, vergleichbare Geräte gibt es bisher lediglich im Bereich der S-Bahn. Die MVG hat sich bei der Gestaltung der Oberfläche besonders viel Mühe gegeben, wurde doch die Software an mehreren Terminen mit Kunden getestet. Weiterlesen »

Neuer MVG-Fahrkartenautomat im Test

Bilder, Tarif, Wissenswertes 5 Kommentare »

Das Geräte zieht neugierige Blicke auf sich, viele bleiben stehen, wischen sich verwundert über die Augen — da stand doch gestern noch gar kein Automat? Die Erklärung lässt nicht lange auf sich warten: Es handelt sich um einen Nutzertest der Stadtwerke München/MVG sowie der Firma Handspiel, welche sich um die Entwicklung der Benutzeroberfläche kümmert.

Der neue »Fahrscheinautomat« an der Münchner Freiheit im Test

Der neue »Fahrscheinautomat« an der Münchner Freiheit im Test

Denn genau um die Touchscreen-Oberfläche geht es bei dem neuen Gerät — Fahrkarten verkaufen kann es nämlich keine: Der Kasten besteht aus Holz und ist, abgesehen vom Monitor in der Mitte, innen komplett leer. Weiterlesen »

Zehn Jahre MVG-Garantie

Fahrplan, Betrieb, Tarif 3 Kommentare »

Heute am Ostersonntag ist ein ganz besonderes Jubiläum: Die MVG-Garantie wird zehn Jahre alt — und ist damit älter als die MVG selbst. Bereits am 4. April 2000 wurde sie von der Landeshauptstadt München und den SWM-Verkehrsbetrieben eingeführt. Seit 2004 wird sie von der MVG selbst angeboten.

Bei hoher Verspätung, wie hier aufgrund eines Fahrzeugschadens, greift die MVG-Garantie

Bei hoher Verspätung, wie hier aufgrund eines Fahrzeugschadens, greift die MVG-Garantie

Bei einer Verspätung von über 20 Minuten greift die Garantie, sofern die Verzögungung von der MVG zu vertreten ist. Natürlich werden hierbei nur die MVG-Verkehrsmittel Trambahn, U-Bahn und Bus abgedeckt. Der Fahrgast erhält hierbei den Gegenwert einer Single-Tageskarte für den Innenraum (derzeit 5,20 Euro) erstattet. Weiterlesen »

Unterwegs mit dem iPhone

Bilder, Fahrplan, Betrieb, Tarif 9 Kommentare »

Das iPhone und der iPod Touch sind in. Wer als Verkehrsbetrieb oder -verbund etwas auf sich hält, kann sich dem nicht verschließen. Daher bieten immer mehr Betriebe nicht nur einen mobilen Infoservice, sondern auch eine Applikation, kurz einfach nur »App« genannt, für das iPhone und den iPod Touch an.

Echtzeitanzeige sogar mit zu erwartendem Wagentyp, das bietet Qando der Wiener Linien

Echtzeitanzeige sogar mit zu erwartendem Wagentyp, das bietet Qando der Wiener Linien

Der MVV hat ebenfalls eine »App« im Angebot. Wir haben uns die Programme von MVV und VOR/Wiener Linien einmal genauer angesehen. Weiterlesen »

Automatentausch

Bilder, Tarif Kommentare deaktiviert für Automatentausch

Während bei der MVG die Installation neuer Fahrausweisautomaten erst in der Jahresmitte 2010 begonnen wird, ist die S-Bahn München schon emsig am Tausch ihrer Geräte. Nachdem der Flughafenbahnhof bereits vor einiger Zeit die Touchscreenautomaten erhalten hat, wird der Gerätetausch nun fortgesetzt.

Ausgedient: Die alten Automaten werden ersetzt

Ausgedient: Die alten Automaten werden ersetzt

Vorteilhaft an den neuen Geräten ist die hohe Geschwindigkeit und die Funktion, die Fahrkarte über die Eingabe der Zielhaltestelle zu wählen. Diese Funktion war von vielen Kunden vermisst worden, nachdem die neuen Tableaus mit Netzplan installiert wurden. Doch ob die Fahrgäste diese Funktion entdecken, ist zumindest noch in den nächsten Tagen fraglich:  Weiterlesen »

MVV-Kuriositäten-Kabinett

Tarif, Wissenswertes Kommentare deaktiviert für MVV-Kuriositäten-Kabinett

Bei Verbundfahrscheinen gibt es meist eine große Vielfalt: Viele unterschiedliche Verkehrsbetriebe geben zwar tariflich identische Fahrscheine aus, die aber oft völlig verschieden aussehen. Ein besonderes Sahnehäubchen ist das unten abgebildete Ticket der Vogtlandbahn.

Single-Tageskarte für den Innenraum vom MVV, gekauft im alex

Single-Tageskarte für den MVV-Innenraum von der Vogtlandbahn

Gekauft wurde die Fahrkarte im Alex. Zwar ist ein Nachlösen von Verbundfahrscheinen während der Fahrt natürlich nicht möglich, aber die Tickets können ohne weiteres außerhalb des MVV-Bereichs im Vorverkauf erworben werden. Weiterlesen »

Erster Platz: Münchens ÖPNV an der Spitze

Tarif, Tellerrand, Wissenswertes Ein Kommentar »

Der ADAC hat in Kooperation mit dem ÖAMTC den ÖPNV in 23 europäischen Städten getestet und in den Kategorien Reisezeit, Umsteigen, Information und Fahrpreise verglichen. Mit dem besten Urteil stach hierbei der Münchner Verkehrsverbund (MVV) hervor und sicherte sich den ersten Platz.

Die Bild-Zeitung titelt: »München die Nummer eins in Europa«

Die Bild-Zeitung titelt: »München die Nummer eins in Europa«

Die beiden weiteren Plätze belegten Helsinki und Wien. Auch hier war die Freude groß, wie das Infomonitor-Bild einer Wiener Einrichtung zeigt: Weiterlesen »

Alle Angaben ohne Gewähr!

Fahrplan, Betrieb, Tarif 2 Kommentare »

»Bei der Fülle des zu verarbeitenden Materials sind trotz sorgfältiger Bearbeitung vereinzelte Druckfehler oder kleinere Unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar.«

Fahrplanverkauf beim Infokiosk am Stachus

Fahrplanverkauf beim Infokiosk am Stachus

Dieser Satz, der nahezu jedes Kursbuch ziert, dürfte allgemein bekannt sein. Und dennoch, die Fehlerwahrscheinlichkeit ist gering. Schließlich werden die Fahrpläne doch schon seit Jahren mit Hilfe von Computersystemen erstellt, die sich nur höchst selten verrechnen. Weiterlesen »

© 2008 - 2015 Tramgeschichten, Impressum, Theme & Icons von N.Design Studio und Freepik
Artikel RSS Kommentare RSS Anmelden